PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Artillerie - Kanonenmodell



Madame de Canisy
12.04.2008, 11:49
Der Atlas Verlag bietet ein Modell der Kanone von Jean-Baptiste Vaquette de Gribeauval im Maßstab 1:32 an. Nähere Informationen gibts hier (http://www.atlas-editions.de/p/080561/GRIBEAUVAL-KANONE.html). Vielleicht für jemanden interessant ...?

Tino
13.04.2008, 17:07
interessieren würde es mich schon ,aber ich traue diesem atlas verlag nicht.
wenn jemand mit solchen preisen ködert, muss ja irgendwo ein haken sein.

Cuirassier
14.04.2008, 07:55
der köder ist ein teures abo....!!!(( würde ich die finger von lassen. schon die AGB s taugen nix...
ist kein seriöses unternehmen....

wufi
14.04.2008, 11:14
Der Verlag will Adressen!

Sehr unseriös (siehe Artikel aus dem Beobachter)

Madame de Canisy
14.04.2008, 12:55
Ich hatte mal ein Abo beim Atlas Verlag, das ich dann irgendwann gekündigt habe. Das hat alles reibungslos funktioniert.
Die schlechte Stimmung kann ich persönlich nicht nachvollziehen, weil ich keinen Ärger mit dem Verlag hatte. :confused:

herbipolis
15.04.2008, 06:22
Ich habe in der Vergangenheit auch schon bei Atlas bestellt. Das Teure Abo beginnt erst, wenn man eine Antwortkarte zurückschickt. Normalerweise ist das erste Modell einer Reihe recht günstig, das zweite kostet dann schon das doppelte, und ab dem dritten das drei bis vierfache.

Und wegen der Adressen würde ich mir keinen Kopf machen, die sind auch ohne Atlas schon in so vielen Ecken abgespeichert, muss nur jeden Tag in den Briefkasten schauen:)

Norbäär
30.04.2008, 15:15
Hallo Leute,

Euer Mißtrauen kann ich nicht nachvollziehen, da ich nur gute Erfahrungen mit dem Atlas-Verlag hatte. Gestern habe ich die Kanone (ein 12-Pfünder) bekommen - mit Zertifikat und gedruckten Infos zu Gribeauval und der Kunst des Kanonengießens. Ich bin begeistert. Es fehlt nicht mal der Wassereimer, den man an die Achse des rechten Rades hängen kann. Die Sammlung geht weiter mit der zugehörigen Lafette, 4 Zugpferden usw. Für die Kanone sind 4,90 Euro zu berappen. Da ich weiter sammeln will, ist die Kanone gratis - und ich kann keinen Haken erkennen. Nähere Infos hier.

http://www.atlas-editions.de/p/080561/GRIBEAUVAL-KANONE.html

Wenn man nicht weitersammeln will, schreibt man eine kurze Nachricht. Na gut, man kann bei günstigen Angeboten niemand zu seinem Glück zwingen. Das muss jeder selbst wissen. Ich werde diese Sammlung jedenfalls durchziehen.

Viele Grüße

Norbert

Und diese Münze gab es gratis dazu.

http://www.atlas-editions.de/uploads/ch/resources/templates/CAN/DE/CAN_freegift_de-DE.jpg

Norbäär
03.11.2008, 15:21
Hallo Forum,

ich habe die Sammlung durchgezogen und nicht bereut. Diese nun 1.Sammlung steht jetzt in meinem Arbeitszimmer und sieht richtig gut aus. Ich setze die Sammlung fort mit Austerlitz 1805

- 20-teilig u.a. mit
- Napoleon am Feldschreibtisch
- Murat
- Lasalle
- kaiserlicher Bagagewagen

Zu jeder Lieferung gehört auch ein Faltblatt (Kunstdruck) für den Sammelordner"La Grande Armeé de Napoleon".

Gruss Norbert