PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : unbekannte "Sabretache"



Murat
05.06.2008, 22:20
Hallo, ich bin ganz neu hier im Forum und habe gleich eine Bitte:
Kann mir jemand bei der Bestimmung der abgebildeten Sabretache behilflich sein ?

Schon einmal recht herzlichen Dank im Voraus

Gruß

Murat

schluppkothen
06.06.2008, 08:15
Irgendwie sieht es so aus, als wenn das "N" dort nicht hingehört

Die Krone mit den Adlern könnte weiterhelfen, habe ich so aber noch nicht gesehen

Cuirassier
06.06.2008, 08:37
tja, die französischen taschen , die ich kenne aus napolen. zeit laufen unten spitzer zu...und die trageringe sind bei den husaren rund, ansonsten meist oval..oder eckig. kanns aber keinem regiment zuordnen, das N gehört bestimmt nicht dort hin...., die kombi aus metallstickerrei und gepr. buchstaben ist mir auch neu....

aber ob das eine husarentasche ist...eine franz. , wag ich zu bezweifeln...

HKDW
07.06.2008, 09:44
Einige Sachen sehen sehr überzeugend aus, die rückseite, die Krone, dann jedoch das N - unpassend, wie auch die Litze, die schimmert wie Lurex.

Murat
07.06.2008, 11:17
Anbei noch ein weiteres Foto der Tasche von innen.

Gruß

Murat

Cuirassier
09.06.2008, 08:55
anbei ein bild aus der völkerschlacht...in vordergrund erkennt man eine schabracke in grün mit krone und dem N...?!..habs leider nicht grösser hier.


ps..das buch ist weniger zum empfehlen, der titel ist irreführend...hat sehr wenig mit der völkerschlacht zu tun..!!