Pinnwand-Dialog zwischen admin und STS

1 Pinnwandeinträge

  1. Hallo, im Bericht über die "Preussischen Infanteriewaffen" habe ich einen Fehler entdeckt: die Bezeichnung 1740/89 ist nicht richtig. Laut Preußen Fachmann Arnold Wirtgen, Die preußischen Handfeuerwaffen, Modelle und Manufakturen 1700 -1806, Supplementband, Biblio-Verlag, ist hier die Rede vom Gewehr M1780/87. Dieses Gewehr war der Vorgänger vom Nothardt-Gewehr. Davor gab es das Gewehr M1740 (Kuhfuß). Die 1740er wurden wegen des zyl. Ladestocks zu 1740/73 umgeändert. Gruß Stephan (STS)
Zeige Pinnwandeinträge 1 bis 1 von 1