Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Besoldung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Besoldung

    Ich suche Angaben zur Besoldung französischer Offiziere (Linien- Grenadiere) in der Zeit von 1804-1807 ggf. bis 1814 (Quellen, Tabellen), außerdem zu den Zahlungsmodalitäten (wie oft? Wann? Wo ausgezahlt?).
    Ich finde zudem ständig verwirrende Angaben über die Frage, ob/ was an der Uniformierung selbst bestritten werden musste, bzw. wie viel Spielraum dem "persönlichen Geschmack" gegeben war und würde mich auch hier über Infos freuen!
    Colet

  • #2
    Der Sold wurde in der Regel monatlich zum Monatsende gezahlt.

    Zugrundegelegte Basis war das Jahresgehalt, der Monatssold entsprach einem Zwölftel des Jahresgehalts.

    Kommentar


    • #3
      Danke für diese Auskunft. Was bedeutet das aber in Franc und Sou für einen Grenadiers-Leutnant (prem. und sec.)? Oder wo kann ich das nachlesen?
      Colet

      Kommentar


      • #4
        Alle 1813 in der französischen Armee gültigen Vorschriften stehen hier drin:

        http://books.google.com/books?id=qbV...tcover#PPA1,M1

        Speziell zu den Auszahlungmodalitäten die Seiten 575 und 801 ff., und auf Seiten 806/07 eine Vergleichstabelle des Grundsoldes aller Dienstgrade bei der Infanterie.

        Ein Blick in das überaus nützliche Register am Ende lohnt sich auch noch ...

        Kommentar


        • #5
          Besoldung

          Hallo,

          ich hätte da ebenfalls mal ne Frage zur Besoldung.

          Bekamen die Soldaten eigentlich eine "Siegpräme"
          nach erfolgreichen Schlachten, wie zb. die
          Schlacht von Waterloo

          Vielen Dank für eine Antwort
          karl-Heinz

          Kommentar

          Lädt...
          X