Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Geschlechterproblem

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschlechterproblem

    Warum trauen sich manche Frauen hier nicht, sich zu ihrem Geschlecht zu bekennen? Wenn man solange dabei ist wie ich, bekommt man einiges mit. Namen erspare ich mir. Ich habe zwei selbstbewußte Schwestern, die sich nie einen männlichen Namen geben würden. Was läuft hier schief, dass sich manche Frauen hier nicht zu ihrem Geschlecht bekennen und sich mit einem Männernamen schmücken?

  • #2
    Also, ich fungiere hier als Mann, weil ich meine natürliche Überlegenheit als Frau nicht so raushängen lassen will.

    Auf das, was ich schreibe, hat mein Geschlecht jedoch keine Auswirkungen, soweit ich das beurteilen kann. Es geht hier ja um historische Fakten und sachliche und kompetente Beurteilungen, nicht um unser Privatleben.

    Kommentar


    • #3
      Ich suche mir hier ins Forum das Gender-neutrale Klo, denn die Beiträge von bestimmte Erfahrener Benutzer hier sind zum Kotzen.

      Kommentar


      • #4
        Ich bin davon überzeugt, dass der Mensch egal ob er weiblich oder maskulinisch ist, seine genialle Gedanken äußern kann. Aber ja, es gibt wirklich ziemlich viele diskriminierende Stereotypen, die unsere Geselschaft befolgt

        Kommentar


        • #5
          Was spielt das Geschlecht für eine Rolle?
          Es geht hier um fachliche und sachliche historische Fakten, und da spielt das Geschlecht absolut keine Rolle.
          Wer damit ein Problem hat, der sollte zuallererst mal in seinem eigenen Kopf nach der Ursache suchen.
          Gruß aus Herbipolis (wer es nicht kennt...Google hilft )

          Ralf

          Kommentar

          Lädt...
          X