Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

51. Infantrieregiment de Ligne

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 51. Infantrieregiment de Ligne

    Ein freundliches Hallo an Alle,
    ich bin seit gestern neu in diesem Forum und erhoffe Hilfe.
    Seit etlichen Jahren betreibe ich nun schon Ahnenforschung und habe jetzt eine Sterbeurkunde in Händen, wo es um einen Bruder meines Vorfahren geht. Es handelt sich um Peter Andreas Koelmans aus Geldern am Niederrhein.

    Die Sterbeurkunde wurde ausgestellt auf Grund eines Todtenscheins, ausgefertigt in Cordove am 16.07.1811.

    Peter Andreas Koelmans ist Ende März 1807 in Wilna/Rußland verstorben. Er war Füsilier bei der 3. Companie des 2. Bataillons des 51. Regiments Infantrie de Ligne.

    Kann mir jemand weiterhelfen und mitteilen, ob es heute noch Angaben zu diesem Regiment gibt? Was waren das für Kämpfe damals in Wilna?

    Für jede Hilfestellung und Mosaiksteinchen bin ich dankbar.

    Vielen Dank
    Dorothea

  • #2
    51e de ligne

    Liebe Dorothea,
    Sie haben sehr genaue Angaben zu Ihrem Vorfahren. Vermutlich liegen die Unterlagen im Militärarchiv Vincennes Paris. Die dafür in Frage kommenden Bücher zum 51. Regiment Infanterie de ligne müssten unter der Signatur

    21 YC Nr. 426, Nr. 427, evtl. noch Nr. 428

    zu finden sein. Ich gehe davon aus, dass er auch zum angegebenen Regiment eingezogen wurde. Sollte er das Regiment gewechselt haben ist die Suche nicht so einfach. Sollte er evtl. zu den Rheinbundtruppen eingezogen worden sein, dann müssten die Unterlagen im zuständigen Stadt-, Staatsarchiv liegen.
    Viel Erfolg
    Jules Salmo

    Kommentar


    • #3
      Danke an Jules Salmo,
      mit dem Archiv werde ich mich dann mal in Verbindung setzen.

      Ist denn jemanden bekannt, wo dieses 51.Infantrieregiment de Ligne eingesetzt war.

      Viele Grüße
      Dorothea

      Kommentar


      • #4
        51e de ligne, 3. corps

        Liebe Dorothea,
        Hier zwei Bücher die die einige Informationen zum 51e regiment de ligne enthalten.
        http://www.archive.org/stream/histor...2up/search/272

        http://books.google.com/books?id=ZAc...page&q&f=false


        Dieses Regiment war im 3. Corps von Davoust in der 1. Division Morand. Es hatte etwas mehr als 2000 Mann. Colonel war P. Baille.
        Die Regimentsgeschichte gibt es vermutlich auch in Deutsch.
        Viele Grüße
        Jules Salmo

        Kommentar

        Lädt...
        X