Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Marine-Artillerie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Marine-Artillerie

    Was ich alles wissen will ...

    Die als Infanterie eingesetzte Marine-Artillerie war nach der mir zugänglichen Information in Bataillone zu sechs Kompanien - also die "normale" Infanterie-Organisation - eingeteilt.
    Es gab bei den Marine-Artilleristen solche der Ersten Klasse, ersichtlich ua an den roten Epauletten. Waren diese "Eliten" - vergleichbar den Grenadieren der Infanterie - in Kompanien zusammengefasst oder unter diesen verteilt?

    Vielen Dank für die Hilfe vom Corporal
    (der die schönen Schmäling-Figuren einigermaßen richtige aufstellen möchte)

  • #2
    Im Sinne einer für unseren werten österreichischen Korporal "richtigen" Aufstellung habe ich die Ostertage mal genutzt, hier etwas in der Bibliothek nachzusehen.

    Dabei kann ich zunächst aus dem "Dictionnaire de la Grande Armée" von Alain Pigeard zitieren, dass ein Dekret vom 10.11.1803 die grundlegende Struktur der - später auf vier Regimenter begrenzte - Artillerie de marine festlegte.

    Jedes Bataillon sollte sechs Kompanien umfassen, die im Frieden jeweils 150 und im Krieg 200 Mann zählen sollten. Eine Kompanie sollte in ihren Reihen haben:
    • 1 Capitaine-commandant
    • 1 Capitaine en second
    • 1 Lieutenant en premier
    • 1 Lieutenant en second
    • 1 Sergent-major
    • 5 Sergents
    • 1 Caporal-Fourrier
    • 10 Caporaux
    • 25 Canonniers de 1re classe
    • 5 Canonniers de 2e classe
    • 81 Canonniers-aspirants
    • 2 Tambours


    Im Kriegszustand sollte jede Kompanie um 50 Canonniers-aspirants erweitert werden. Pigeard gibt als weiterführende Literatur u.a. seine Artikel aus Tradition an, und zwar die Nr. 78, 79, 81 und 129 (leider habe ich die hier in B nicht verfügbar).

    In den "Mémoires du Maréchal Marmont Duc de Raguse", Band 5, finden sich in einem Bericht Marmonts an Napoleon vom 26.3.1813 interessante Hinweise auf den Zustand der vier Regimenter Marineartillerie:
    • Deutlich geringere effektive Stärke als vom Kriegsministerium avisiert
    • Kaum Trommler und noch weniger deren Ausrüstung (Trommeln!) vorhanden
    • Keine (!) Chirurgen in den Reihen
    • Ungenügende Ausrüstung für das Feld
    • Nicht dem Infanterieeinsatz adäquate Bewaffnung (die Regimenter waren zu diesem Zeitpunkt mit Dragonergewehren ohne Bajonett ausgestattet)
    • Keine Waffenschmiede in den eigenen Reihen
    • Fast alle Rekruten (etwa die Hälfte der Regimentssoldaten) waren nur mit Weste und Mantel ausgerüstet
    • Einüben des - wahrscheinlich Infanterie - Reglements auf dem Marsch


    Soweit die Punkte, die ich finden konnte ... leider gibt das für die 1813er Armee wichtige Werk von Rousset keine detaillierten Informationen zu den vier Regimentern Marineartillerie.

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar


    • #3
      siehe auch -

      http://www.forum.napoleon-online.de/...?t=2715&page=2

      Kommentar


      • #4
        Super - die vier Seiten aus den Annales sind die ideale Ergänzung.

        Schöne Grüße
        Markus Stein
        "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

        Kommentar


        • #5
          Da muss ich doch gleich mal in den Memoiren nachlesen, ist schon etwas erschütterned, spricht nicht der Herzog von Ragusa auch darüber, dass die Marine Artilleristen die einzigen in seinem Korps gewesen wären, die auch in Linie manövrieren konnten und wurde die Marine Artilleristen - nicht nur wegen ihrer Mäntel, sondern auch wegen ihrer Tapferkeit - als Garde verwechselt???

          Kommentar


          • #6
            Vielen herzlichen Dank für die Mühen, die Ihr Euch gemacht habt, um meine Neugierde zu befriedigen.
            Leider, leider habe ich nie Französisch gelernt und kann Quellen in dieser Sprache nur mit großen Einschränkungen verwerten - was meinen Horizont natürlich begrenzt.
            Aber mit sprachkundigen Freunden ist vieles leichter ...

            Kommentar


            • #7
              Hatten die Marine-Artilleristen Adler? Wenn ja, wie viele? Dass es bei den Rofur-Fahnen welche für das erste und zweite Regiment gibt, ist natürlich kein historisches Argument, aber vielleicht zumindest ein Ansatz. Fahnen nach dem Modell 1811 sind andererseits kein zwingender Beleg für Adler, könnten ja auch schlichte Spitzen haben.
              Dankschön für jeden Hinweis.

              Kommentar


              • #8
                Ich nehme an du beziehst dich auf 1813, da hatte alle 4 Regimenter einen Adler pro Regiment - Fahne nach dem Muster von 1812.

                Bei Möckern ging ja der Adler nebst Fahne des 1. Regiments verloren.

                Kommentar


                • #9
                  1804 hatte jedes Bataillon eines jeden Regiments einen Adler erhalten (Fahne Model Picot): Regimenter 1 und 2 je 4; Regimenter 3 und 4 je 2; Total: 12.

                  1812: wie von HKDW erwähnt

                  1815/Hundert Tage: für jedes der drei verbliebenen Regimenter einen Adler, Fahne Model 1815.

                  Kommentar


                  • #10
                    Vielen Dank!

                    Für 1813 würde das dann wohl bedeuten, dass die übrigen Bataillone der Regimenter Fanions hatten wie die Linieninfanterie?

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von corporal Beitrag anzeigen
                      Für 1813 würde das dann wohl bedeuten, dass die übrigen Bataillone der Regimenter Fanions hatten wie die Linieninfanterie?
                      Das ist sehr wahrscheinlich. Es gab zwar eigenmächtige Abweichungen von der Regel pro Regiment nur je einen Adler zu führen aber man sollte in den meisten Fällen nicht davon ausgehen.

                      Grüße

                      Gunter

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X