Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

33e Régiment d'Infanterie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • 33e Régiment d'Infanterie

    Guten Tag,
    das 33. Linienregiment hatte im September 1806 2 Bataillons? Diese befanden sich Ende September im Umkreis von Öttingen? Ein Bataillon bei Gaildorf? 1. oder 2. Bataillon?
    Soweit richtig? Oder hat dazu jemand Ergänzungen?
    Im Oktober ist das Regiment in Richtung Preußen aufgebrochen. Wo kann ich genauere Informationen finden über den Aufenthalt des 1. und 2. Bataillons des 33. Linienregiments im Monat Oktober 1806?
    Mich interessiert ausschließlich der Oktober.

    Für Ergänzungen und Literaturhinweise bin ich dankbar.

    Viele Grüße
    J. S

  • #2
    Wahrscheinlich findest Du hierdrin ein paar Infos:

    https://books.google.de/books?id=15VJAAAAMAAJ
    Zuletzt geändert von Sans-Souci; 27.11.2016, 15:35.

    Kommentar


    • #3
      Die beiden Bataillone des 33. Linienregiments marschierten zusammen mit dem 44. Linienregiment von Lichtenfels nach Kronach, dann Lobenstein, von dort nach Schleiz, weiter nach Auma und Pöllnitz, bis sie schließlich in Hassenhausen ankamen.
      Geht es um den gesamten Oktober oder nur um einzelne Tage ?

      Kommentar


      • #4
        siehe auch

        http://frederic.berjaud.free.fr/033e...e_de_ligne.htm

        Kommentar


        • #5
          Da ich zur Zeit im Stress bin kann ich mich erst in 1-2 Tagen wieder genauer mit der Thematik befassen.
          Es geht mir eigentlich nur um die Zeit vom Aufbruch Davousts Ende September (Nähe Öttingen) bis etwa zum 12. Oktober.

          Im Buch: Opérations de 3e corps, fand ich schon ein paar hilfreiche Infos.

          Frederic Berjaud schreibt von Gaildorf. Ob wohl das ganze Regiment am 16. September dort war, oder nur ein Teil davon??? Gibt es zum Aufenthalt des Regiments dort weitere Informationen.

          Herzlichen Dank für die Hinweise.

          Ich werde mich damit beschäftigen.

          Viele Grüße
          J. S.

          Kommentar


          • #6
            Regimentsgeschichte 33e Ligne

            Es gibt auch eine Regimentsgeschichte in Google:
            https://books.google.de/books?id=wwIVr6fMNSUC

            Unter "Suche" z.B. mal 1806 eingeben...

            Gruß, Tom

            Kommentar

            Lädt...
            X