Holländische Miliz speziel Flanqueurs 1815

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Dirk Tietten
    Benutzer
    Caporal
    • 03.10.2006
    • 71

    Holländische Miliz speziel Flanqueurs 1815

    Ich bin dabei einige Holländer zu bemalen und habe jetzt ein Problem mit den Flanqueurs.Hatten die normale Schulterklappen,Wings wie die Engländer oder Eqauletten oder ganz was anderes ?
    Von Knöttel habe ich eine Abbildung mit grünen Eqauletten und von Peter Bunde habe ich eine Uniformtafel die alle drei Möglichkeiten angibt.
    Ist es möglich das bei der Miliz alles genommen wurde was vorhanden war ?
    Vielen Dank schon mal Dirk
  • admin
    Administrator
    Colonel
    • 30.09.2006
    • 2685

    #2
    Im Osprey über die Holländischen Truppen 1815 gibt Ronald Pawly die folgende interessante Passage über die Auszeichnung der Flankenkompanien holländischer Milizeinheiten an:

    From contemporary sources the distinctions of flank companies are harder to determine. The shako plume may have been all white, or red-tipped white. A plate by Langendijk shows a Militia flanker wearing a coatee with padded shoulder rolls piped white, and blue-grey trousers piped orange. A painting by Matthieu van Bree shows what are supposed to be flankers wearing red shako plumes, and plain orange shoulder straps without padded rolls. The French engraver Genty made a plate with a Militia flanker wearing a red-over-green plume, and French light infantry epaulettes of green with red crescents and brides. No doubt all these variations were observed in one unit or another.
    Tja, wenn man den letzten Satz ernst nimmt, kannst Du eigentlich gar nix falsch machen und alle genannten Optionen verwenden

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar

    • Dirk Tietten
      Benutzer
      Caporal
      • 03.10.2006
      • 71

      #3
      Das hilft doch schon mal weiter.Danke Markus
      Die Figuren würden zwei Varianten ermöglichen,gibt dann ja eine schöne Vielfalt
      Grüße Dirk

      Kommentar

      • Dirk Tietten
        Benutzer
        Caporal
        • 03.10.2006
        • 71

        #4
        Ich habe gerade Antwort von dem Kapitän des 7ten Bat bekommen´

        Die Flankeure der Miliz sollten normalerweise Wings als Kennzeichen haben, so steht es zumindest im Reglement. Aber aus einem contemporainen Stich kommt das Bild hervor das die Flankeure anstatt Wings grune (Voltigeurs) oder rote (Grenadiers) Epaulette getragen haben. Wir können dies nicht 100% ausschliessen, da es in etwa 1817 einen Ordre gegeben hatt vom Kriegsministerium dass es verboten ist Flankeure anders aus zu statten als es im Reglement steht, wobei darauf gewiesen wird das es verboten ist die Röcke zu schmücken mit Granaten, Jagdhörne, und was dies mehr sei. Das Verbot weisst darauf hin das es bei bestimmten Bataljone also nicht Reglementsgemäss aussah.

        Immmer wieder schön das es das Internet gibt.
        Grüße Dirk

        Kommentar

        Lädt...
        X
        😀
        😂
        🥰
        😘
        🤢
        😎
        😞
        😡
        👍
        👎