Karl Freiherr von Ditfurth

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Herzog Louis Jäger
    Benutzer
    Tambour
    • 24.01.2009
    • 50

    Karl Freiherr von Ditfurth

    Der Historienmaler Louis Braun zeigt auf seinem Gemälde den verletzten Freiherrn von Ditfurth und einige Soldaten in einer blauen Uniform mit grünen Aufschlägen. Ich möchte eine Zinnfigur, welche diese Szene darstellt, bemalen. Ich kann leider z.Z. nicht feststellen, welches Regiment das sein soll. Meiner Meinung nach müsste die Uniform grün mit schwarzen Aufschlägen sein und goldene ? Knöpfe haben. Könnte mir freundlicherweise ein Bayernkenner mitteilen, welches Regiment und welche korrekte Uniform Freiherr von Ditfurth zu diesem Zeitpunkt getragen haben müsste ? Vielen Dank im vorraus.
    Du hast keine Berechtigung diese Galerie anzusehen.
    Diese Galerie hat 1 Bilder
  • Sans-Souci
    Erfahrener Benutzer
    Major
    • 01.10.2006
    • 1886

    #2
    Oberst v. Ditfurth war Kommandeur des 11. Infanterie-Regiments.

    Über seine letzte Stunde hier:

    Kommentar

    • HKDW
      Erfahrener Benutzer
      Colonel
      • 02.10.2006
      • 3009

      #3
      der Rock sollte so aussehen, oder ist das nicht gar der Rock den Dittfurth getragen hat?Campagne Rock 1809 vorderansicht.jpg

      Kommentar

      • admin
        Administrator
        Colonel
        • 30.09.2006
        • 2708

        #4
        Ja, das ist die "Campagne-Uniform" des Obersten von Ditfurth.

        Schöne Grüße
        Markus Stein
        "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

        Kommentar

        • Herzog Louis Jäger
          Benutzer
          Tambour
          • 24.01.2009
          • 50

          #5
          11.Infanterie Regiment.
          Dann hat Professor Louis Braun die Uniform doch korrekt dargestellt.
          Vielen Dank für die Info 's.

          Kommentar

          • HKDW
            Erfahrener Benutzer
            Colonel
            • 02.10.2006
            • 3009

            #6
            Hat er nicht - bitte vergleiche die Uniform - Einreiher gegenüber einen Rock mit Rabatten.

            Kommentar

            • Herzog Louis Jäger
              Benutzer
              Tambour
              • 24.01.2009
              • 50

              #7
              Prof. Louis Braun war eigentlich ein renommierter Historien- und Uniformmaler. Wenn v. Ditfurth zu diesem Zeitpunkt den Einreiher wie auf dem obigen Foto trug,stimmen dann wenigstens die Uniformen der übrigen Offiziere und Soldaten vom 11.Rgt. ? Lt. den Uniformvorschriften vom 11.Infanterieregiment wären das um 1809 blaue Uniform mit grünen Rabatten gewesen.

              Kommentar

              • HKDW
                Erfahrener Benutzer
                Colonel
                • 02.10.2006
                • 3009

                #8
                Die Offiziere werden wahrscheinlich auch den Einreiher im Feld getragen haben, die Soldaten und Unteroffiziere den Rock mit Rabatten.

                Kommentar

                • Sans-Souci
                  Erfahrener Benutzer
                  Major
                  • 01.10.2006
                  • 1886

                  #9
                  Von welchem Regiment sind die Leute in den weißen Uniformen, die die Bahre tragen ?

                  Kommentar

                  • Herzog Louis Jäger
                    Benutzer
                    Tambour
                    • 24.01.2009
                    • 50

                    #10
                    Das sind die Dragoner. Im Buch von seinem Sohn "Aus dem Leben des Königlich-Bayerischen Obersten Karl Freiherrn v.Ditfurth" ist das auch richtig geschildert.(Ein spannendes Buch)

                    Kommentar

                    • HKDW
                      Erfahrener Benutzer
                      Colonel
                      • 02.10.2006
                      • 3009

                      #11
                      Bayerische Dragoner Dragoner 1809 anonym.jpg

                      Kommentar

                      • Spaen
                        Erfahrener Benutzer
                        Sergent-Major
                        • 26.04.2020
                        • 221

                        #12
                        Neben dem bekannten Uniformrock mit den Klappen wurde von den Infanterie-Offizieren in Bayern seit 1803 auch der einreihige Frack getragen. Insofern ist die Abbildung für mich korrekt.

                        Das erwähnte 11. Regiment Kinkel ist nicht mit dem späteren 11. Regiment zu verwechseln. Dieses hatte das 13. Regiment als Stamm.

                        Das in Rede stehende 11. Regiment Kinkel wurde aus den Resten des vorhergehenden Regiments Kinkel und mobilen Depot-Kompanien am 13. Juni 1807 errichtet, in Tirol gefangen und am 29. April 1811 aufgelöst.
                        Wie richtigerweise angegeben hatte das Regiment als Abzeichen von 1807-1811 grüne Klappen und Aufschläge mit rotem Vorstoß sowie roten Kragen ohne Vorstoß, Knöpfe weiß.

                        Regimenter wurden in Bayern nach ihren Inhabern, leichte Bataillone nach ihren Kommandanten benannt. Das 2. leichte Bataillon Ditfurth (auch Dietfurt) wird in der Armeeliste vom 26. Februar 1809 schon als "Wredem" bezeichnet, obwohl nach o.g. Literatur Ditfurth erst Ende März Kommandant des Regiments Kinkel wurde.
                        ( 2. leichtes Bataillon: hellgrüner, seit 1809 dunkelgrüner, Rock mit schwarzen Klappen und Aufschlägen mit rotem Vorstoß und rotem Kragen)

                        Im interessierenden Zeitraum hatte Bayern lediglich zwei Dragoner-Regimenter. Beide unterschieden sich nur durch die Farbe der Knöpfe. Neben dem bestehenden Regiment Taxis
                        kam seit 11. März das Dragoner-Regiment Minucci durch Umwandlung als 1. Dragoner-Regiment hinzu. (Knöpfe. weiß) Im Jahre 1811 erfolgte seine erneute Umwandlung als 1. Chevaulegers-Regiment.

                        Auf dem vorstehenden Bild sind mit hoher Wahrscheinlichkeit Dragoner der Oberst-Eskadron des 1. Dragoner-Regiments unter Rittmeister Baron von Schönhub
                        dargestellt.
                        Zuletzt geändert von Spaen; 13.12.2022, 16:40.

                        Kommentar

                        • Herzog Louis Jäger
                          Benutzer
                          Tambour
                          • 24.01.2009
                          • 50

                          #13
                          Kennt noch jemand Gemälde oder Bilder des Freiherrn von Ditfurth ? Das einzige mir bekannte ist eine undatierte schwarz/weiß Aufnahme in (hessischer?) Uniform. IMG_20221222_105036.jpg

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X
                          😀
                          😂
                          🥰
                          😘
                          🤢
                          😎
                          😞
                          😡
                          👍
                          👎