Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Leicht ungewöhnlicher Nummernknopf der 72ten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • HKDW
    antwortet
    Ich war ja leider auch Lateiner, vollkommene Zeitverschwendung, hab mir aber dann die französsiche Sprache soweit angeeignet, dass ich jetzt einigermaßen auch die Texte lesen kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sans-Souci
    antwortet
    Zitat von Drusus Beitrag anzeigen
    PPS: weißt Du zufällig, was die Elemente auf so einem Knopf für eine Bedeutung haben. Also jetzt natürlich nicht die Zahl, sondern eben der Fastkreis mit den Blatt-Enden und eben dieser Halbkreis dazwischen?
    Nein, leider nicht. Die Modelle von 1790 und 1791 sollten ja die römische Bürgerkrone tragen: couronne civique, lateinisch corona civica, in der römischen Republik ein Kranz von Eichenlaub als eine der höchsten militärischen Auszeichnungen, für die Rettung eines röschen Bürgers in der Schlacht vergeben.

    Hin und wieder kam aber auch schon ein Lorbeerkranz, geschlossen oder aus zwei Zweigen zusammengelegt, als Zeichen für militärischen Ruhm vor.

    Weshalb das Modell vom 21. Februar 1793:



    nur noch das in stilisierte Blätter auslaufende Band mit Knopf oben und stilisierter Blüte unten hat, weiß ich nicht. Eigentlich wäre ja zu diesem Zeitpunkt auch die Jakobinermütze nebst Rutenbündel noch politisch korrekt gewesen.
    Zuletzt geändert von Sans-Souci; 17.10.2007, 22:24.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Drusus
    antwortet
    Zitat von HKDW Beitrag anzeigen
    Den Fallou gibt es übrigens als Nachdruck der edition canon, sehr zu empfehlen. dort hat der Knopf der 72 eine "Kugel", was aber nichts heißen soll.
    Ah danke...BTW: ich hätte wohl besser Französisch als Latein wählen soll, sonst kann ich bei dem Buch wohl nur die Bilder angucken.

    Viele Grüße,
    Günter

    PS: ich vergaß ganz zu erwähnen, dass es sich bei den zwei von mir gezeigten Knöpfen um die kleinen Varianten handelt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HKDW
    antwortet
    Den Fallou gibt es übrigens als Nachdruck der edition canon, sehr zu empfehlen. dort hat der Knopf der 72 eine "Kugel", was aber nichts heißen soll.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Drusus
    antwortet
    Zitat von Sans-Souci Beitrag anzeigen
    Es gab ja allerlei Varianten, auch innerhalb desselben Regiments. Warum nicht auch welche ohne Knopf ?
    Tja, weil ich zwar eben schon die verschiedensten gesehen hatte (eben auch auf der 22e Seite) und diese kleine Halbkugel - trotz aller Varianten - immer vorkam.

    Ich dachte mir schon, dass das Fehlen dieses Elements wahrscheinlich keine besondere Bedeutung hat, wollte aber zur Sicherheit doch mal nachfragen

    Viele Grüße,
    Günter

    PS: danke für Links und Buchtipp!

    PPS: weißt Du zufällig, was die Elemente auf so einem Knopf für eine Bedeutung haben. Also jetzt natürlich nicht die Zahl, sondern eben der Fastkreis mit den Blatt-Enden und eben dieser Halbkreis dazwischen?
    Zuletzt geändert von Drusus; 17.10.2007, 22:02.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sans-Souci
    antwortet
    Es gab ja allerlei Varianten, auch innerhalb desselben Regiments. Warum nicht auch welche ohne Knopf ?

    Ein paar Beispiele siehst Du hier:

    http://associationsuchet.actifforum....assin-t879.htm

    Un diesen Link mit den verschiedenen Modellen (und einigen Varianten) speziell in Bezug auf das 22e Linienregiment kennst Du ja wahrscheinlich schon:

    http://www.demi-brigade.org/knopf.htm

    In

    Louis Fallou: Le Bouton uniforme français (De l'Ancien-Régime à fin juillet 1914). Colombes (Seine), 1915.

    findest Du zum Vergleich vielleicht weitere Abbildungen von Knöpfen des 72e. Ich hab das Buch leider nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Drusus
    hat ein Thema erstellt Leicht ungewöhnlicher Nummernknopf der 72ten.

    Leicht ungewöhnlicher Nummernknopf der 72ten

    Hallo Allesamt,

    dereinst fand ich auf einem bayrischen Acker, auf dem 1809 ein größeres Gefecht stattfand, einen Knopf der 72. Linieninfanterie. Und dieser weißt eine kleine Besonderheit auf, die ich bisher an noch keinem anderen französischen Nummernknopf (z.B. der der 57. zum Vergleich) gesehen habe: es befindet sich kein Punkt/Halbkugel zwischen den Blättern der Umrandung.

    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Fehlerhaftes Negativ oder gewollt?
    Viele Grüße,
    Günter

    Angehängte Dateien
Lädt...
X