Weiße Dragoner in Preußen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • joerg.scheibe
    Erfahrener Benutzer
    Capitaine
    • 02.10.2006
    • 594

    Weiße Dragoner in Preußen?

    Hallöchen,

    im Raum Berlin wird ein Plakat vertrieben, das, basierend auf einer wohl 1796 erschienenen Uniform-Handschrift,
    die Preußische Armee in der Uniformierung unter Friedrich II und im Jahre 1796 zeigt.

    Für die Dragoner werden jeweils 2 Röcke gezeigt:
    hellblau mit Stickerei (überschrieben Alte Uniform) und weiß mit Stickerei (überschrieben Neue Uniform, welche künftigen 1.May tragbar wird).

    Die Wiedereinführung weißer Röcke für die Dragoner war mir nicht bekannt; bei Kling werden sie meines Wissens nicht erwähnt.

    Weiß jemand mehr darüber?

    Danke.
    Jörg
    The light at the end of the tunnel
    is from an oncoming train.
  • Sans-Souci
    Erfahrener Benutzer
    Major
    • 01.10.2006
    • 1882

    #2
    Davon hab ich auch noch nichts gehört. Vielleicht ist es ja auch nur eine fehlerhafte Beschriftung, und der Mann in weiß ist ein Kürassier ?

    Welche Regimenter genau sind abgebildet ?

    Kannst Du ein Photo des Plakates hier hineinstellen ?

    Kommentar

    • joerg.scheibe
      Erfahrener Benutzer
      Capitaine
      • 02.10.2006
      • 594

      #3
      @Oli,
      es sind ALLE Regimenter der Armee abgebildet (die einzig fehlende Einheit ist, soweit ich das überblicke, das Magdeburgische Husaren-Commando).
      Die weißen Röcke werden für alle Offiziere + Mannschaften der Dragoner gezeigt, Offiziere zusätzlich im (alten) gestickten Rock mit schwarzer Leibbinde.

      Jörg
      Angehängte Dateien
      The light at the end of the tunnel
      is from an oncoming train.

      Kommentar

      • Sans-Souci
        Erfahrener Benutzer
        Major
        • 01.10.2006
        • 1882

        #4
        Interessant, daß das 1. Dragoner-Regiment die neue Uniform am 1. August bekommen soll, und das danebenstehende (3. ?) Dragoner-Regiment am 1. Mai.

        Haben die anderen Regimenter auch andere Daten ? Das könnte ein Indiz dafür sein, daß die neuen großem Montierungsstücke jeweils komplett an die Regimenter ausgegeben wurden, doch aus Gründen beschränkter Produktionskapazitätsgründen jeweils einen Monat zeitversetzt.

        Die Datierung 1796 stimmt wohl, nach Kling, Kavallerie, S. 48, bekam das Dragoner-Regiment Pfalz-Zweibrücken (No. 1) im Jahre 1797 gelbe Schoßumschläge - was man 1796 ja noch nicht wissen konnte ...

        Das "Neue" am neuen Rock scheinen neben der weißen Grundfarbe, die sicherlich ein Mißverständnis ist, die kürzeren Rockschöße zu sein.

        Kommentar

        • joerg.scheibe
          Erfahrener Benutzer
          Capitaine
          • 02.10.2006
          • 594

          #5
          @Oli,
          genau hinschauen bitte: ALLE Dragoner-Regter sollten (nach Aufschrift) zum 1.May die neue Uniform bekommen.
          Außerdem ging ich bisher davon aus, daß jede Truppe ein Muster der neuen Uniform bekam und dann zusehen mußte, wie die Fertigung erledigt wurde.
          Die Produktionskapazitäten (Schneider) dürften dann doch ziemlich gleich verteilt gewesen sein, oder nicht?

          Gruß
          Jörg
          Zuletzt geändert von joerg.scheibe; 15.11.2007, 13:05.
          The light at the end of the tunnel
          is from an oncoming train.

          Kommentar

          • Sans-Souci
            Erfahrener Benutzer
            Major
            • 01.10.2006
            • 1882

            #6
            Stimmt, bei genauerm Hinsehen steht da beim Dragoner-Regiment in Schwedt doch nicht Aug. sondern May ...

            Kommentar

            Lädt...
            X
            😀
            😂
            🥰
            😘
            🤢
            😎
            😞
            😡
            👍
            👎