Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ausrüstung der französischen Dragoner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausrüstung der französischen Dragoner

    Hallo,
    als Reiter habe ich besonderes Interesse an der Kavallerie.
    Insbesondere die Dragoner der „Grande Armée“ zwischen 1805 und 1812.
    Nun möchte ich mir einen Sattel, bzw. auch das komplette Zaumzeug anfertigen lassen.
    Es gibt in Wien zwar einen hervorragenden Sattler, der benötigt aber eine genaue Vorlage, ist ja eigentlich klar.
    In der Literatur habe ich zwar einige Abbildungen gefunden, aber es fehlen viele Details.
    Kann mir da jemand vielleicht helfen?, mit Hinweisen auf Zeichnungen oder einem Museum?
    Würde mich über eine Antwort wirklich sehr freuen.
    Valeur et Discipline

  • #2
    Hello!

    Ich habe viele interessante Aufsatze uber fr. Dragoner in "Tradition Magazine" gefunden, daruber sind z. B. Nr 2, 8, 34, 47, 73, 74, 75, 80 und etwas in Osprey MAA 55.

    PM

    Kommentar


    • #3
      Hallo,

      danke für den Tip.
      Kannst Du mir sagen, ob neben den Artikeln auch Abbildungen z.B. von Ausrüstungen dabei sind?

      Dragon
      Valeur et Discipline

      Kommentar


      • #4
        Ja, naturlich. Das ist Magazin uber "armes-uniformes-figurines" und hat viele interessante Abbildungen und Fotos und besodners wertvolle fur Re-enactors.
        PM

        Kommentar


        • #5
          Hallo,

          kannst Du mir da vieleicht den Verlag sagen, oder am besten die Homepage, ich denke ich kann die Bände da sicher nachbestellen, oder?

          Gruß
          Dragon
          Valeur et Discipline

          Kommentar


          • #6
            Guckt hier www.lelivrechezvous.com
            Innen ist Inhaltverzeichnis fur alle Baende.

            PM

            Kommentar


            • #7
              Kann es sein, dass dieser Thread doppelt existiert???

              Fritz
              Liberté, Egalité et Fraternité ou la mort!!!

              Kommentar


              • #8
                Sorry,

                Du hast recht, mein Fehler

                Gruß
                Dragon
                Valeur et Discipline

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,
                  in der Burg Forchtenstein im Burgenland (österreich) gibt es eine umfangreiche Sammlung an Waffen und das besondere auch an Sättel, Zaumzeug etc.was eher selten ist.

                  Kommentar


                  • #10
                    Forchtenstein ist zwar die Wucht - es würde mich aber sehr überraschen wenn da was über Franz. Dragoer von 1805 bis 1812 zu finden wäre.

                    Zu den Tradition Heften, sind bestimmt auch die Rousselot Tafeln über die Dragoner ein guter Einstieg, zudem gibt es doch schon franz. Dragoner Re-enactment Gruppen, die vielleicht auch weiterhelfen können.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo HKDW,

                      kannst Du mir vieleicht eine Dragoner Re-enactment Gruppe nennen?
                      Das würde mir schon sehr helfen.

                      Gruß
                      Dragon
                      Valeur et Discipline

                      Kommentar


                      • #12
                        Kann ich nicht auswendig sagen, mal bei

                        http://www.f-l-g.org/

                        probieren

                        Kommentar


                        • #13
                          Die einzigen, die ich kenne:

                          http://www.2dragons.be/

                          Kommentar


                          • #14
                            Erlass vom 26.10.1801

                            Aus dem hervorragenden Werk von Bourgeau/Pigeard Encyclopédie des Uniformes Napoléoniens habe ich den Hinweis auf ein Dekret des 4. Brumaire An X (= 26. Oktober 1801) gefunden ... dieses ist vollständig im Werk von Le Goupil von 1812 enthalten, das ich auszugsweise schon als Download zur Verfügung gestellt habe.

                            Die das Pferdezubehör betreffenden Seiten findet Ihr hier im Anhang sowie dazu die Seite aus dem o.g. Buch mit Abbildungen aus einem Folgedekret aus dem Jahre An XIII.

                            Markus Stein
                            Angehängte Dateien
                            "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

                            Kommentar


                            • #15
                              2eme Dragons

                              Zitat von Dragon Beitrag anzeigen
                              Hallo HKDW,

                              kannst Du mir vieleicht eine Dragoner Re-enactment Gruppe nennen?
                              Das würde mir schon sehr helfen.

                              Gruß
                              Dragon
                              in Belgien gibt es eine Dragoner Re-enactment Gruppe :

                              http://www.2dragons.be/

                              obwohl ich als Soldat beim Infanterie kämpfe (und eigentlich ein Charleville an 1777 haben muss) habe ich ein Dragoner Muskete, es ist eine Pedersoli. Bin nicht ganz zufrieden über die Qualität weil beim Dragoner Muskete sind einige Teile vom Messing, aber Pedersoli hatt die damals (das Gewehr habe ich seit anfang des Hobbies im 1998 gekauft) nicht aus Messing gemacht, sondern aus Stahl und darüber eine messing Schicht gemacht die sehr schnell wegtrug.

                              Der Link nach Pedersoli Dragoner Muskete ist : http://www.davide-pedersoli.com/Armi...Id=227&lang=en

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X