Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sächsische Chevauleger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #16
    Hallo Alexander,

    diese Seite kenn ich schon...ist aber gut gemacht aber leider haben Sie auch ein Fehler und zwar bei den Zinnfiguren vom Regiment Clemens waren die Wimpel an der Lanze Grün-Rot und nich Weiß-Rot!

    MfG
    Moritz

    Kommentar


    • #17
      Hallo Moritz,


      die ausführlichste Untersuchung dazu, die ich kenne stammt von Dr. Hentschel in der Zeitschrift f. Heereskunde, die ich deshalb auch als Quelle verlinkt habe. Er gelangt zu weiß/karmesin und gibt dafür auch Belege an. Plausibel ist die Farbwahl auch, so waren die Trompeterschnüre und die Standarten in diesen Farben gehalten. Deshalb habe ich geschrieben :

      "Bei den Clemens Ulanen waren die 2,50m langen Lanzen rot angestrichen mit sehr wahrscheinlich weiß über karminrotem Wimpel".

      Welche Quellen gibt es denn, die rot (karmesin ?)/grün belegen ? Es wäre natürlich interessant, ob hier Klarheit herzustellen ist.

      Beste Grüße

      Alexander


      http://www.flats-zinnfiguren.com/Sax.../hentschel.pdf

      Kommentar


      • #18
        Hallo Alexander,
        wir haben ein Bild von einen Chevauleger mit Lanze wo man das sieht und unser Vorsitzender hat es auch noch in ein Buch gelesen, ich weiß jetzt aber nicht wie der Titel ist aber ich sage ihn noch!

        Gruß
        Moritz

        Kommentar


        • #19
          Das ist doch eine komplett sinnlose Antwort, zeig das Bild und den Textbeleg, dann kann man beide Diskutieren, Aussagen - wie wir haben ein Bild ... - bringen niemanden weiter.

          Kommentar


          • #20
            Hallo Alexander,
            sind Sie auch in einen militär-historischen Verein oder kommen Sie dieses Wochenende zur Völkerschlacht da können Sie ja mal mit meinen Vorsitzenden sprechen wie das Buch heißt.


            Hallo HKDW,
            1.sinnlos ist hier garnichts
            2.ich habe doch geschrieben das ich den Titel des Buches nicht weiß und es auch nicht zu Hause habe
            3.habe ich das Bild nicht auf dem Rechner
            und 4. will ich mich drum kümmern das ich den Textausschnitt und das Bild auf meinen PC bekommen und noch reinstelle!

            Kommentar


            • #21
              Hallo Moritz,
              Wir werden am Torhaus in Leipzig -Markleeberg sein.Müßte ja das selbe sein .Hin oder her.ich bringe das Buch mal mit und schaust dann mal.

              Gruß Mario

              Kommentar


              • #22
                Hallo Mario,
                nein das ist nicht das selbe!
                es gibt ein Biwak am Torhaus Dölitz und eins am Torhaus Markkleeberg und eigentlich noch eins in Liebertwolkwitz.
                aber ist ja egal ich werde sowieso mal rüber gucken

                Gruß
                Moritz

                Kommentar


                • #23
                  Ja,das hat mir die moderne Kartenkunst auch gerade gesagt.Aber ich halte die Augen offen,wo ihr zu sehen seid.Du findest uns jedenfalls bei der sächsischen Artillerie.

                  Gruß Mariorost:

                  Kommentar


                  • #24
                    Hallo Mario,
                    okay!
                    Ihr macht wo dieses Jahr nicht im Bataillon von Regiment Maximillian mit?

                    Gruß
                    Moritz

                    Kommentar


                    • #25
                      Hallo Alexander,
                      hier sind 2 Zeichnungen!
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • #26
                        Das andere ist zu groß!

                        Kommentar


                        • #27
                          Hallo Moritz,
                          Da ich selbst mich zu den Chemnitzer "freiwilligen Sachsen" dazu gesellt habe ,hat sich mein zweiter Mitfahrer angeschlossen und beteiligt sich mit bei der Deckumg.Als Nationalgarde stellen wir aber trotzdem eine eigenständige Gruppe dar.Es werden sicher trotzdem einige von uns auch immer wieder mal bei Maximillian zu sehen sein.

                          Kommentar


                          • #28
                            Hallo Moritz,

                            ich kann die Datei verkleinern und einstellen, wenn Du Sie per mail schickst.

                            Beste Grüße

                            Alexander

                            Kommentar


                            • #29
                              Und woher kommt die Zeichnung? Quelle?

                              Kommentar


                              • #30
                                Gute Frage,


                                im übrigen sprechen zwei kleinere Fehler der Darstellung für eine Rekonstruktion bzw nicht-zeitgenössische Darstellung (abgesehen vom Stil der Zeichnung). Der Chevauleger hat einen roten Pompon am Tschako, den die Sachsen nicht führten (offenbar analog zur franz. Uniform); dafür fehlen die Schulterklappen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X