Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Trommeln der Kaisergarde

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trommeln der Kaisergarde

    In der DHM-Ausstellung "1813 - Auf dem Schlachtfeld bei Leipzig" wurde u.a. eine Trommel eines Voltigeur-Regiments der Kaisergarde gezeigt. Ich war nicht da und kenne daher nur das Foto von unten stehender Website (5. Foto):

    http://www.dhm.de/archiv/ausstellung...d-bei-leipzig/

    Erkennbar ist die Aufschrift: "...Reg[ime]nt de Voltigeurs de la Garde". Leider verdeckt die Verschnürung der Trommel den Beginn des Schriftzugs. Ich vermute da die Regimentsnummer. Kann sich vielleicht jemand, der die Ausstellung besucht hat, erinnern, wie bzw. mit welcher Nummer die Aufschrift beginnt?


    Interessanterweise wurde in der Ausstellung "Beresina" des Historischen Museums Luzern eine ganz ähnliche Trommel gezeigt, ohne Inschrift zwar und etwas einfacher gestaltet, aber gleichfalls mit einer Variante des Kaiserwappens. Ich vermute gleichfalls eine Trommel der Kaisergarde, wegen der doch aussergewöhnlichen Dekoration vielleicht nicht eine Kompanietrommel, sondern die einer Musikkapelle? Der Privatsammler, der sie erworben hat, sagt, dass sie vom Schlachtfeld bei Leipzig stammt und wenn ich mir die Trommel im DHM so ansehe, könnte da was dran sein.


  • #2
    Zitat von Tellensohn Beitrag anzeigen
    Erkennbar ist die Aufschrift: "...Reg[ime]nt de Voltigeurs de la Garde". Leider verdeckt die Verschnürung der Trommel den Beginn des Schriftzugs. Ich vermute da die Regimentsnummer. Kann sich vielleicht jemand, der die Ausstellung besucht hat, erinnern, wie bzw. mit welcher Nummer die Aufschrift beginnt?
    Schön, dass diese Frage damit auch beantwortet wäre:

    http://www.bridgemanimages.com/en-GB...idgemanart.com

    Kommentar

    Lädt...
    X