Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Combat de Mautern

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Combat de Mautern

    Am 25.Mai 1809 fand in meinem steirischen Heimatort St. Michael ein mehrstündiges Gefecht zwischen dem Korps Grenier und der Division Jellacic statt. Die österreichische Division wurde fast vollständig aufgerieben. Interessanterweise scheint dieses Gefecht in der französischen Literatur auch als Combat de Mautern auf. Von Lecomte gibt es unter diesem Titel und der Angabe 25.Mai 1809 sogar ein Gefechtsgemälde. Abgesehen davon, dass die Franzosen in der fraglichen Zeit gar nicht in dem obersteirischen Ort Mautern waren, trifft die Topografie des Gemäldes in keinster Weise auf Mautern und noch weniger auf St.Michael zu.
    Nebenbei sei bemerkt, dass es von diesem Gefecht ein höchst authentisches Gemälde von Albrecht Adam gibt.
    Die Jubiläumsbroschüre ist zwar schon in Druck, zwischen dem 25. und 31.Mai gibt es jedoch in St.Michael auch eine Ausstellung, wofür wir noch Material brauchen. Wer das Rätsel vom Combat de Mautern lösen kann oder sonstiges Material zum Gefecht anbieten kann möge sich melden. Konkret werden Porträts und kurze Lebensläufe der französischen Generäle Jean Mathieu Seras, Valentin, Desaix und Roussel sowie auf österreichischer Seite der GM Konstantin von Ettinghausen und Ignaz von Legisfeld gesucht.

    LG
    björn
Lädt...
X