Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

2.Linien-Infantrie-Regiment

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mephisto
    antwortet
    Napoleons Line Infantry
    Osprey - Men-at-Arms Series
    P. Haythornthwaite S.27

    Größere Gefechte 2. Linienregiment
    Trafalgar 1805
    Eckmühl 1809
    Essling 1809
    Wagram 1809
    Gerona
    1812 II.Korps
    Dresden 1813
    Leipzig 1813
    1815 II.Korps

    Flags of the Napoleonic Wars (1)
    Osprey - Men-at-Arms Series
    Wise/Rosignoli

    Inschrift auf der Fahne (Version 1812)
    Eckmühl, Essling, Wagram (Quelle Hollander)
    Zuletzt geändert von Mephisto; 01.11.2012, 22:14.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Bataaf
    antwortet
    Der Ort könnte auch die Stadt Motovun gewesen sein, der damals Montana hiess. Es liegt in Kroatien, auf den Halbinsel Istrien, nahe Triest.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sans-Souci
    antwortet
    Hallo,

    das Regiment war 1806/7 anscheinend in Italien:

    http://www.napoleon-series.org/milit...hinf1.html#2nd

    Es gibt in Piemont einen Ort Montanaro, der im lokalen Dialekt Montanè genannt wird. Ob es dort 1806 ein Militärhospital gab, weiß ich nicht, groß ist er nicht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eidams
    hat ein Thema erstellt 2.Linien-Infantrie-Regiment.

    2.Linien-Infantrie-Regiment

    Liebe Zeitreisende,

    der Sohn meiner Ober-Eltern (7.Generation) Johann Petrus Dionysius Eydens wurde 1800/01 zum französischen Militärdienst zwangsrekutiert.
    Er kämpfte in der Großen Armee Napoleons als Füsilier im 2. Linien-Infantrie-Regiment, 2. Bataillon, 8. Kompanie.
    Laut Sterbeurkunde vom 28.02.1807 des Rurdepartement Würm kam er ims Militärhospital Montane, wo er am 05.02.1807 an Fieber starb.

    Vielleicht können einige Forumsmitglieder mir bei ungelösten Fragen weiter helfen.
    1.) Bei welchen Kriegsschauplätzen in Europa war das 2. Linien-Infantrie-Regiment eingesetzt ?
    2.) Wo lag das Militärhospital Montane ? (In Süd-Frankreich vielleicht ?)
    Ich bin für jede sachdienliche Antwort sehr dankbar.

    Hermann Josef Eidams
    aus Königswinter der "Drachenstadt" am Rhein
    im schönen Siebengebirge.
Lädt...
X