Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schauplätze von Schlachten in Bayern und Oberösterreich

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schauplätze von Schlachten in Bayern und Oberösterreich

    Hallo, ich interessiere mich für die Schauplätze von Schlachten in Bayern und Oberösterreich. Kann mir jemand vielleicht sagen, ob man die genauen Orte heute noch kennt und lokalisieren kann? Wenn ja: Kann mir jemand einige Orte sagen?

  • #2
    spontan fallen mir 2 sachen ein:

    schlacht am bergisl, innsbruck.

    schønes rundgemælde.

    die sprungschanze hat aber wohl einen teil des schlachtfeldes fuer sich beansprucht.

    elchingen. kein museum, aber in der umgebung ein paar tafeln, teilweise noch historische gebæude.
    vor ort ist auch ein buch darueber zu erstehen - ich glaube das war beim gemeindeamt...

    gruss, muheijo
    Zuletzt geändert von muheijo; 10.07.2007, 20:04.

    Kommentar


    • #3
      Hohenlinden

      Nicht zu vergessen eine der großen Schlachten der Revolutionskriege, nämlich von Hohenlinden ... muss irgendwo in der Nähe von München sein, aber dazu kann sicher Pierre-Yves (pique51) mehr dazu sagen.

      Diese Schlacht - von Moreau (einem "militärischen" Gegenspieler von Napoleon) gegen die Österreicher geführt - beendete den Feldzug von 1800 und führte in eine längere Friedensperiode (bis 1805).

      Schöne Grüße
      Markus Stein
      "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

      Kommentar


      • #4
        Da finden sich ja eine Masse von Schlachten und Orten, neben Hohenlinden, z.b Würzburg 1796 - oder Amberg 1796, oder Regensburg 1809, oder Eggmühl 1809, ...

        Kommentar


        • #5
          Eggmühl hat sich wenig geändert (da waren wir in Juni zum ersten Reenactment dort), wobei das Dorf sich schon vergrößert hat. Das Schlacht ist aber unberührt geblieben (bis jetzt noch)

          Hohenlinden liegt auch bei München (ca. 20 km entfernt) bei Hohenlinden selbst. Da hat sich auch einiges getan in der Ecke, aber das Schlachtfeld ist nach wie vor da!

          Bei Würzburg und Amberg, ist an sich nichts mehr zu sehen, da die 2 Städte sich so vergrößert haben, daß man sich es jetzt schwer vorstellen kann, was vor 200 Jahre passiert ist.

          Schöne Grüße
          PY

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für die Antworten. Hohenlinden und Eggmühl sind nicht so weit weg von mir. Gibt es noch genauere Infos zur Lage der Schlachtfelder? Wie finde ich die?

            Kommentar

            Lädt...
            X