Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schlachtbild gesucht - Eggmühl 1809

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schlachtbild gesucht - Eggmühl 1809

    Hallo Allesamt,

    hat jemand zufällig ein schönes historisches (digitales) Bild der Schlacht von Eggmühl 1809? Ich weiß, dass es mindestens eines gibt, da ich dieses in einem Osprey-Buch habe, allerdings ist hier die Qualität eher dürftig. Ich möchte das Bild nämlich drucken, rahmen und an die Wand hängen.

    Ach ja, gibt's vielleicht auch zufällig eines zum Gefecht von Teugn-Hausen 1809?

    Vielen Dank im Voraus.

    Herzliche Grüße,
    Günter

    "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
    commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

  • #2
    Nicht sehr gross, aber...
    http://www.photo.rmn.fr/cf/htm/CSear...&NoR=500&New=T

    Kommentar


    • #3
      Zitat von Belle Poule Beitrag anzeigen

      Hmm, irgendwie funktioniert der Links bei mir nicht. Da kommt nur ein:
      "Votre dernière demande a produit une erreur, ceci permettra à la Réunion des Musées Nationaux de trouver sa cause et le réparera plus rapidement.
      Tous les détails concernant cette erreur et ses causes ont déjà été envoyés aux administrateurs du site de la Réunion des Musées Nationaux. Vous n'avez donc aucune action a effectuer.Nous vous remercions pour votre participation."

      Viele Grüße,
      Günter
      "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
      commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

      Kommentar


      • #4
        http://www.photo.rmn.fr/cf/htm/Home.aspx

        dann "Recherche" (= suchen)

        und dann "Eckmuhl"

        Kommentar


        • #5
          Super - danke!

          "Bataille de Eckmühl" von Bagetti Giuseppe Pietro ist zwar nicht das schönste aller Schlachtengemälde, aber immerhin genau passend. Schade, dass das Pic so klein ist. "Bataille d'Eckmühl" von Gibert Antoine Placide mit Napoleon und Davout ist auch nicht übel, nur eben leider auch klein.

          Viele Grüße,
          Günter, der sich echt für Französisch statt Latein hätte entscheiden sollen... damals
          "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
          commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

          Kommentar


          • #6
            Es gibt auch viele Bilder von Regensburg wenn Sie wollen.
            Screiben Sie nun "Ratisbonne"...

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Belle Poule Beitrag anzeigen
              Es gibt auch viele Bilder von Regensburg wenn Sie wollen.
              Screiben Sie nun "Ratisbonne"...
              Vielen Dank. Zu "Abensberg" gab's auch was.

              Viele Grüße,
              Günter
              "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
              commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

              Kommentar


              • #8
                Sollte mal jemand über eine größere Version diesen Bildes (ich nehm an, es ist original in Farbe) stoßen, wäre ich sehr dankbar, wenn er es mir zumailen könnte - cerasum(at)team-ware.de ("(at)" ist natürlich "@").

                Viele Grüße,
                Günter
                Angehängte Dateien
                "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
                commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

                Kommentar


                • #9
                  Hallo,
                  ich hätte einige Bilder, da ich Napoleonsammler bin.
                  Leider sind die Dateien zu groß, um sie als Anhang zu senden.
                  Wenn Du einige Bilder möchtest, dann schick mir Deine e-mail Adresse.
                  Ich bin aus Schierling und wir bereiten bereits die 200-Jahr-Feier
                  für Eggmühl vor.

                  Schöne Grüsse
                  Franz

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Franz Beitrag anzeigen
                    Wenn Du einige Bilder möchtest, dann schick mir Deine e-mail Adresse.

                    Hallo Franz,

                    Du hast Post (PN) - vielen Dank schon mal im Voraus!

                    Viele Grüße,
                    Günter
                    "But Linden saw another sight, when the drum beat at dead of night,
                    commanding fires of death to light the darkness of her scenery." (Thomas Campbell)

                    Kommentar


                    • #11
                      kann jemand das schlachtenbild von eggmühl auch beschreiben.

                      ist es den damaligen gegebenheiten nachempfunden????

                      Oder können ortskundige fehler bei der darstellung entdecken.

                      wie heißen die beiden orte:

                      links vorne: eggmühl

                      rechts hinten????

                      um welchen berg handelt es sich vorne rechts
                      gruz zzz

                      k.k. Infanterieregmeint No. 3 Erzherzog Carl
                      I. Grenadier-Comapgnie
                      www.ir3.at

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,

                        das Bild ist leider ein Phantasie-Produkt. Napoleon und Davout sind nicht während der Schlacht zusammengetroffen.
                        Davout hat den linken Flügel gebildet, der bei Laichling angegriffen hat.
                        Das waren die Bayern mit Friant,St.Hilaire,usw.
                        Nach der Erstürmung von beiden Laichling wurden die Österreicher über Sanding und Altegloffsheim nach Regensburg zurückgedrängt.
                        Napoleon kam von Landshut und hat die Schlacht bei Lindach beobachtet.
                        Nach der Eroberung der Laberbrücke konnte er an Eggmühl vorbei über Höhenhof entlang der Hauptstraße bis Altegloffsheim reiten. Dort hat er übernachtet, bevor er am 23. April Regensburg erobert hat.
                        Die Berge sollen die Hügel darstellen. Von rechts nach links sind dies der Weinberg, der Bettelberg und links der Deisenberg.Die Stadt im Hintergrund soll Eggmühl sein, ist leider viel zu groß dargestellt.
                        Hinter den Reiter links im Bild ist ein Feuer dargestellt.Das war die Schnitzlmühle, die bei Beginn der Schlacht in Brand gesetzt wurde.
                        Sie sollte als Ablenkung dienen, damit der Angriff auf den Weinberg im Osten überraschend erfolgen konnte.Die Schnitzlmühle wurde Jahre danach wieder aufgebaut und zwar auf Kosten Frankreichs.Die Mühle steht heute noch.
                        In der Anlage schicke ich Dir eine Schlachtdarstellung mit ebenfalls den gleichen Bergen wie vorhin beschrieben.Im Zentrum ist Eggmühl.
                        Die Rauchwolken an den Bergen stammen von den Geschützen.
                        Wir sehen uns dann ab 22. Mai in Hagelstadt.
                        Gruß Franz
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke an den Franz für seine exklusive Führung nach dem Eggmühl-Tag in Hagelstadt.

                          rost:
                          gruz zzz

                          k.k. Infanterieregmeint No. 3 Erzherzog Carl
                          I. Grenadier-Comapgnie
                          www.ir3.at

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo, Franz,

                            Auch ich bedanke mich ganz herzlich für Deine Gastfreundschaft!

                            Für alle Interessierten:
                            Ich habe zwei unserer Fotos in das 1809er Portal eingestellt,
                            die sowohl die Formen des Wagnerberges als auch des Vorberges sehr gut erkennenen lassen.
                            Gruß
                            Mephisto

                            "Es sind zwey Formeln, in denen sich die sämmtliche Opposition gegen Napoleon befassen und aussprechen lässt,
                            nämlich Afterredung (aus Besserwissenwollen) und Hypochondrie." Goethe 1807 :attention:

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Mephisto Beitrag anzeigen
                              Hallo, Franz,

                              Auch ich bedanke mich ganz herzlich für Deine Gastfreundschaft!

                              Für alle Interessierten:
                              Ich habe zwei unserer Fotos in das 1809er Portal eingestellt,
                              die sowohl die Formen des Wagnerberges als auch des Vorberges sehr gut erkennenen lassen.

                              ein link wäre sehr nett und konfortable

                              warst du auch in hagelstadt????
                              gruz zzz

                              k.k. Infanterieregmeint No. 3 Erzherzog Carl
                              I. Grenadier-Comapgnie
                              www.ir3.at

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X