Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Gefangener Mobilgardist in Leipzig 1871

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gefangener Mobilgardist in Leipzig 1871

    Als nächsten Protagonisten des Krieges von 1870/71 habe ich einen gefangenen "Meublot", also Soldaten der Gardes Mobiles, gewählt, der sich in Leipzig während seiner Gefangenschaft in Deutschland hat fotografieren lassen. Das Ganze wieder etwas untermalt mit weiterführenden Informationen, diesmal zur Behandlung der französischen Gefangenen. Für die deutschen Armeen war die Organisation eine große Herausforderung, da in keinem Krieg zuvor so viele Gefangene bewacht und versorgt werden mussten.

    Der unten beigefügte Link führt direkt zu Aufnahme und Text.

    Schöne Grüße
    Markus Stein
    Die Armeen, Soldaten und Kriege der Epoche 1852 bis 1871
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben
Lädt...
X