Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nachfahrin Murats

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Danjel
    antwortet
    Heute Mitglied geworden......;-)

    Und hier ist Laure mit Ihre 1e Eheman

    Einen Kommentar schreiben:


  • Estée
    antwortet
    Hallo!

    Besser spät als nie, wie man so schön sagt. Hier kommt endlich das langgesuchte Photo von Prinzessin Laure Murat.
    Und ganz wunderbar stilecht hoch zu Ross, wie ihr berühmter UrUrGroßvater Joachim Murat, König von Neapel.
    Übrigens legte Laure bei Erhalt der amerikanischen Staatsbürgerschaft ihren Titel als "Altesse Impériale" ab, und nannte sich von da an nur noch:
    Laure Murat Auberjonois.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Summerbreeze
    antwortet
    Prince Murat in St.Augustine,Florida

    Hi an Alle!

    Finde die Beiträge hier spannend, weil mich die Familie Murat interessiert.
    Im Juli weilte ich in Florida und entdeckte - zu meiner Überraschung - einige wunderschöne Erbstücke, die Prince Murat dem Staate Florida wohl vermacht hatte. Diese Stücke wie zB ein Kaffee-Service und ein Fächer aus Spitze (im französichen Empire Stil) sind im "Gift Shop" des Museums "Fountain of Youth" ausgestellt. Leider werden die Ausstellungsstücke in dem Schaukasten benannt, aber es gibt weder Postkarten noch ein Begleitheft, um zu erörtern, was es mit dem Prinzen Murat, der in St.Augustine wohnte, auf sich hatte. Schade! Würde gerne - mit anderen - ein Projekt starten, um dem Museum etwas über die Murat Familie zur Verfügung zu stellen, weiß aber nicht, ob auf amerikanischer Seite so ein Interesse besteht.Was meint Ihr? Summerbreeze

    Einen Kommentar schreiben:


  • Madame Malicieux
    antwortet
    Hallo Britt,

    ich habe den kompletten Stammbaum der Familie Moreau von 1722 - 1976. Der Eltern, Jean-Victor Moreau, Marguerite Marie Moreau und Jean Baptiste Alexandre Moreau.
    Der Vater von Arthur de Courval, welcher mit Isabelle Moreau verheiratet war, hiess Ernest-Alexis Dubois de Courval. Beide hatten 3 Kinder. Alexandrine de Courval, die den Marquis de Chapony Morrance heiratete, Victor de Courval, der Princesse Helène Bibesco heiratet und eben Arthur de Courval.

    Diese Quelle habe ich aus Unterlagen direkt aus der Geburtsstadt Moreaus!

    Viele Grüsse,

    Sandra

    Einen Kommentar schreiben:


  • Britt.25
    antwortet
    Danke für die interessante Info! Ich weiß von Anna Murat und diesen Nachfahren, aber wusste nicht, dass Madeleine de Courval, die Gattin von Francois de Noailles eine Nachfahrin von Moreau ist. Kannst Du mir vielleicht die genaure Quelle oder die Daten bzw Linie nennen, da ich einen Bonaparte Stammbaum online "betreibe"...in Genea Portugal, der an sonst recht guten und umfangreichen Genealogie-Seite, reicht es nur bis zur Rückführung auf Arthur de Courval, aber nicht auf dessen Vater oder die Vorfahren.
    Lieben Dank für einen Hinweis.

    Diese Bilder von den Murat Gräbern sind übrigens ganz klasse, aber ich hätte Bedenken, mich nicht zurecht zu finden dort.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Madame Malicieux
    antwortet
    Murats und Moreaus ;-)

    Hallo,

    tolle Diskussion :-)

    Hier eine Info, so wie ich gelesen habe ist sie hier noch nicht erwähnt :-)

    Joachim Murat und Caroline Bonapartes Sohn Lucien III Prince de Ponte Carvo hatte eine Tochter mit Caroline Fraser, sie hieß Anna Murat, welche mit Antoine Just Leon Marie de Noailles VI duc de Mouchy ( etcpp) verheiratet war. Sie bekamen u.a. einen Sohn Francois de Noailles welcher mit Madeleine de Courval Verheiratet war. Diese gute Madelaine ist die Tochter von Arthur de Courval , welcher der Sohn von Isabell Moreau ist, welche die Tochter des General Moreau ist :-))

    Das heisst, in der 3. Generation nach Jean Victor und Napoleon vereinigen sich selbst diese Familien.

    Francoise und Madeleine hatten übrigens 4 Kinder. 3 Söhne und eine Tochter. Ein Sohn starb noch im Geburtsjahr. Sie hatten 9 Enkelkinder und 19 Urenkelkinder ;-)

    Gruss,

    M.M.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DesireeHannover
    antwortet
    Massena - Murat

    In wieweit sind den die Murats und die Massenas miteinander verwandt??

    Ich war letztens in Nizza im MUsee Massena. Im Hausflur hängen zwei riesen Gemälde der Familie Massena mit mehreren "Prince Murat"????

    Ich habe die Bilder heimlich (war nicht erlaubt) photographiert und in mein Album (VIlla Massena) geladen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • DesireeHannover
    antwortet
    Stimmt. Der Friedhof ist riesig. Da muss man einen ganzen Tag einkalkulieren. Andererseits faellt das nicht schwer. Gut das die Graeber zeitlich alle recht nah bei einanderliegen; Also Persoehnlichkeiten des 'Empire', Widerstaende und Aufstaende, etc

    Einen Kommentar schreiben:


  • Estée
    antwortet
    Hallo Britt, et all!

    Es kommt zwar spät von mir, aber es kommt!!!
    Ich war am Wochenende in Paris und habe endlich das Grab von Murat besucht.
    Der Friedhof Père Lachaise ist eine riesige Totenstadt, und wenn man sich vorher keinen Plan macht, von dem Grab, das man sucht, dann ist man dort verloren und kann suchen bis ans Ende aller Tage...
    Ich hatte mir vorher aber einen Plan gemacht, und ich habe das gesuchte Grab auch sofort gefunden!!!
    Und natürlich habe ich auch gleich ein paar Photos gemacht.

    Laure liegt dort leider nicht beerdigt.
    Ich vermute mal, dass sie bei ihrer Mutter Helene McDonald Stallo beerdigt wurde. Weil Laure in New York gestorben ist, könnte es wohl sein, dass sie bei ihrer Mutter liegt.

    Allerdings liegt in dieser Murat-Gruft auch ein Prince Michel...
    Ist das nicht René's Opa?

    @Britt,
    ist ja ein süßes Photo von seinem Grand-Grand Pére! Klasse!
    Angehängte Dateien

    Einen Kommentar schreiben:


  • Britt.25
    antwortet
    Leider ist mir das Bild von Prinz Michel Murat zu teuer, man sagte mir 20 Euro und noch mal 20 Euro fürs schicken auf einer CD. Für ein einziges Bild ist mir das echt zu viel. Vielleicht finden sich noch einmal woanders Bilder von Prince Michel Murat!


    Ich habe aber was anderes gefunden!!!

    Allerdings hoffe ich, dass die Identifikation auch stimmt (werde das nochmal überprüfen müssen...)

    Und zwar endlich ein Bild von Louis Napoléon Murat (1851-1921), dem Urgroßvater von unserem René Auberjonois!

    Zwar "nur" als kleiner Junge auf Schaukelpferdchen, aber immerhin

    Louis Nap. Murat.jpg


    LG
    Britt.25

    Einen Kommentar schreiben:


  • Britt.25
    antwortet
    Habe gerade eine Internetseite mit alten Photographien entdeckt, wo es ein tolles Bild von Rene's Großvater Michel Murat und seiner Frau Helene gibt, sowie der Schwägerin, die eine Prinzessin Rospigliosi wurde. Leider ist das Bild digital nur sehr klein abrufbar, obwohl viele auf dieser Seite umsonst deutlich zu sehen sind. Es gibt auch ein Einzelphoto von Helene Mc Stallo, aber auch das ist zu klein. Ich habe jetzt mal an die Seite geschrieben, was ein Scan von dem Foto kosten würde. Ich will es unbedingt haben!!! Falls es allerdings sehr teuer sein sollte, weiß ich es noch nicht. Leider habe ich von Laure noch immer nichts gefunden. Was machen die Recherchen der anderen?
    LG
    Britt

    Einen Kommentar schreiben:


  • DesireeHannover
    antwortet
    Was die Schönheit der Friedhöfe angeht - Italienische und Französische Friedhöfe sind generell schöner als die Deutschen..

    Einen Kommentar schreiben:


  • Voltigeur
    antwortet
    Na, sehr überragend ist der Rundgang nicht.
    Da sollte man in jedem Fall schon selber hingehen.

    Die schönheit des Friedhofes ist mir eigentlich egal, mir geht es mehr darum wer dort liegt.

    Bisschen spät die Antwort aauf die Frage von Britt, ja ich war schon öfters dort, ( es ist ja nicht weit ) ja ich habe die Fotos selber gemacht und nicht im Internet gefunden.
    Darum weiss ich auch das alles etwas vergammelt ist. ( 1. Kaiserreich )

    Grüsse vom Voltigeur

    Einen Kommentar schreiben:


  • Grand Armee
    antwortet
    Es gibt unter www.pere-lachaise.com einen virtuellen Rundgang, wobei man alle berühmten Grabstätten mit der Lage und einem Bild sich ansehen kann. Eigentlich braucht man dann nicht mehr dort hinzugehen.
    Viel schöner sind die Friedhöfe Montmatre und Passy.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Britt.25
    antwortet
    2. Joseph Joachim (geb. 1834)

    PrinceM..jpg


    3. Anna (geb. 1838)

    annemuratmouchy.jpg


    4. Achille Napoleón ( geb. 1847)

    AchilleMurat.jpg

    5. Louis Napoléon (geb. 1851)

    (= ist der Vorfahre von René) Leider suche ich noch
    vergeblich nach einem Bild oder Gemälde!

    Hochinteressant waren die Ausführungen über die Biographie von Prince Michel Murat! Denn da wusste ich definitiv nichts drüber. Interessant ist die russische Herkunft von seiten seiner Mutter. Interessanterweise heiratete auch der Bruder Louis Napoléon Murats (= Vater von Michel M.) nämlich Achille, eine russische (mingrelische) Prinzessin, die seltene Aufnahme zeigt in in einem typischen Kostüm des Landes. Auch seine Nachfahren fühlen sich noch sehr verbunden mit dem Land.
    Zuletzt geändert von Britt.25; 24.12.2008, 15:49.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X