Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rampon

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rampon

    Wer kann mir mehr erzählen von Général Rampon ?

    Wärend die Freiheitskriege 1813-1814 war er Befehlhaber in meiner Stadt Gorinchem (nederland), bis er die Stadt in 1814, an die Allierten Truppen übergeben musste.

    Er ist gefangen genommen, und so viel ich weiss in Deutschland inhaftiert (oder wie heisst dass auf Deutsch ?) worden.

  • #2
    Six

    Hallo Lumière,

    schön, dass Du hier so aktiv bist - und mit einem hervorragenden Deutsch (ich wäre froh, ich könnte so in holländisch parlieren ) ... hast Du den Six? Wenn nicht, stelle ich im Laufe des Wochenendes die Biographie in unseren NapoleonWiki (http://www.napoleon-net.de)

    Schöne Grüße aus Deutschland
    Markus Stein

    P.S. bist Du der nette Soldat der 85ème, den ich nach dem Reenactment in der Nähe des Camps gesprochen habe?
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

    Kommentar


    • #3
      Hallo Markus,

      Danke für deinem freundliche Wilkommen.

      Von Berit habe ich eine Link bekommen für Termine deutsche Veranstaltungen, und durch die Link habe ich weiter gesucht un kam ich hier.

      Nein, ich habe nicht den Six (wofür steht das ?)

      und auch ein nein als Antwort auf Deinem Frage ob ich den nette Soldat bin der Du nach der Schlacht gesprochen hast. Ich weiss aber wer das war, denn er hatt mir erzählt das er Dich getroffen hätte. Er heisst Sebastiaan und macht viel research. Ich werde ihm auf dieses Forum hinweissen.

      Wird mich freuhen auf deinem Information über Rampon. Schon Danke dafür !

      Kommentar


      • #4
        Rampon war doch der chef der 32 demi - brigade? Da gibt es doch ein schönes Bild über den Italienfeldzug.

        Der Six ist das Standardwerk über die französischen Generäle und Admiräle von 1792 bis 1815.

        Kommentar


        • #5
          Ich wusste das er in Italien gekämpft hatt aber weiss keine Details. Hatte noch nicht den Zeit das alles auf zu suchen. Bin aber Neugierig was mit Rampon geschah nachdem er gefangen genomen war durch die Allierten in 1814.

          Danke für die Erklärung über Six. So lernt man jeder Tag wieder etwas dazu.

          Kommentar


          • #6
            Rampon in NapoleonWiki

            Zitat von admin Beitrag anzeigen
            Hallo Lumière,
            hast Du den Six? Wenn nicht, stelle ich im Laufe des Wochenendes die Biographie in unseren NapoleonWiki (http://www.napoleon-net.de)

            Markus Stein
            Hallo Markus,

            Ich habe gerade versucht Rampon in der NapoleonWiki zu finden, aber das ist mir nicht gelungen. Wie kann ich die Informationen finden ?

            schöne gruss

            Kommentar


            • #7
              Asche übe rmein Haupt ... ich muss die Biographie noch hinzufügen - aber es ist bestimmt die nächste Homepage-Erweiterung - ich schreibe hier, wenns geschehen ist.

              Markus Stein
              "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben

              Kommentar


              • #8
                Rampon bekommst Du hier in jedem Lebensmittelgeschäft, es ist ein sehr guter Salat, bei unseren Brüdern in der Deutschen Schweiz nennen sie ihn Nüsslisalat.

                Nicht ganz ernst zu nehmen, aber es heisst nunmal so in Französisch.


                Grüsse vom Voltigeur

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von admin Beitrag anzeigen
                  ich muss die Biographie noch hinzufügen
                  Ah, deswegen habe ich es nicht finden können

                  Also, ich werde deine Nachricht hier abwarten.

                  @ Voltigeur,
                  Rampon ist eine Salat ? Komisch
                  Und es schmeckt gut ? Hummm... vielleicht lässt es sich mit nehmen zu einem Veranstalltung nächstes Jahr, so das ich die mal probieren kann.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X