Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bernadotte im Feldzug von 1809

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bernadotte im Feldzug von 1809

    Nachdem ja 1806 so gut wie geklärt ist, alle Vorwürfe gegen Bernadotte fallen zusammen wie Kartenhäuser, siehe auch das Buch von titeux, sollte wir vielleicht eine Materialsammlung über 1809 anfangen, welche Quellen gibt es,
    Pelet? Die Sachsen haben bestimmt auch was zu bieten, wie unter Umständen Beihefte zum MWB etc, und dann versuchen wir diese Werke zu bekommen - lesen sie und diskutieren darüber.

  • #2
    Moinsen @all,

    Ich verfolge diesen Thread (und den vorherigen) sehr interessiert.
    Latour, Lutz, vielen Dank für Eure Beiträge.
    HKDWs Vorschlag bzgl. Wagram ist sehr reizvoll und findet meine volle Unterstützung!

    Ich bin in eigener Sache - und zusammen mit dem Admin (Sorry, Markus. Ich hoffe, Dir ist eine Verlautbarung hier recht)-
    in Vorbereitung auf eine kleine Studienreise Ende Mai in das SHAT/Vincennes und anschliessend nach Waterloo
    auf den Spuren Grouchys und seiner Recken.
    Leider fehlt mir daher im Moment die Zeit mich anderweitig zu vertiefen.

    Ich bin mir reicher Beute sicher.
    I will keep you posted.
    Gruß
    Mephisto

    "Es sind zwey Formeln, in denen sich die sämmtliche Opposition gegen Napoleon befassen und aussprechen lässt,
    nämlich Afterredung (aus Besserwissenwollen) und Hypochondrie." Goethe 1807 :attention:

    Kommentar

    Lädt...
    X