Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Filmsuche

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Filmsuche

    Hallo
    Ich suche einen Film, welchen ich mal vor Jahren gesehen habe, besitze aber nur bruchstückhafte Erinnerungen daran. Die einzigen Szenen, an die ich mich erinnern kann sind, das sich zwei Armeen/Truppenteile an einen Abhang eines Flußtals gegenüberstanden und es dann im Fluß zu einem Kampf kam...
    Ich weiß, dass das nicht wirklich viel ist und es wohl ziemlich aussichtslos ist, da was heraus zu bekommen.

  • #2
    The good, the bad and the ugly ?

    http://www.youtube.com/watch?v=55wZjgg58-k

    Kommentar


    • #3
      Hallo

      Nein, es spielte schon in Europa und so weit ich mich erinnere auch zur napoleonischen Zeit. Trotzdem schon mal meinen Dank für die Suche.

      Ich bin ja noch neu hier und muss mich erstmal durch die ganzen Threads durcharbeiten. Schon enorm, was man hier alles nachlesen kann.

      Kommentar


      • #4
        la marriage de l'an deux

        Hier kämpfen Österreicher und Franzosen an einem Flußübergang / Brücke gegen Ende des Filmes

        Kommentar


        • #5
          "Les Mariés de l'An Deux" von Jean-Paul Rappeneau, meinst du? Musik: Michel Legrand.

          Amüsantes Detail: Auf einigen in jüngster Zeit erschienenen dubiosen CDs mit ansonsten authentischer Musik aus der Zeit der Französischen Revolution erscheint u.a. auch eine "Hymne de la République" bzw. "Hymne à la République", die viele für authentisch halten, nach der man aber die zeitgenössischen Quellen vergebens abklappern wird. Kein Wunder: Es handelt sich um eine extra für diesen Film geschaffene, dem Stil der Zeit nachempfundene Neukomposition von Legrand:

          "...« Gloire à la République, Mort à tous les fanatiques, Jeunes guerriers pour les combats, Que la vertu arme vos bras. » C’était un hymne à la République. C'était très inspiré de la musique du XVIIIe siècle. [meine Hervorhebung]..." (zitiert nach http://www.cinezik.org/cinema/realis...au-ent20090310; vgl. auch die CD mit der Musik zum Film: http://www.amazon.de/gp/product/B003...2339244&sr=8-4, Titel 12)

          Anfang und Ende des Stücks klingen gar nicht mal so schlecht, der Mittelteil dagegen tönt m.E. schrecklich.

          Bei den erwähnten CDs handelt es sich um diese beiden:

          http://www.zinnfigur.com/product_inf...ort=1d&ID=1744 (Titel 13: "Hymne de la République")

          http://www.zinnfigur.com/product_inf...ort=1d&ID=1744 (Titel 12: "Hymne à la République")

          Meines Erachtens sind diese Kompilationen Raubkopien. Die CDs enthalten praktisch keine Angaben zu den Kompositionen selbst und nur unvollständige bzw. komplett falsche Angaben zu den Interpreten, die sie eingespielt haben bzw. den Tonträgern (darunter CDs, die noch immer erhältlich sind), denen sie entnommen wurden. Da ich fast alle Originale kenne, kann ich das mit Bestimmtheit sagen. Wer genau diese Kompilationen herausgegeben hat, bleibt auch unklar. Wen wundert's?
          Zuletzt geändert von Tellensohn; 15.07.2012, 10:52.

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank. Habe mir die DVD mal bestellt.

            Kommentar

            Lädt...
            X