Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lexikon der 1000 Uniformen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lexikon der 1000 Uniformen

    Hallo Forum,

    für 9,90 Euro gibt es bei PEARL die CD "Lexikon der 1000 Uniformen". Es sind auch viele Uniformen der napoleonischen Zeit dabei. Und bei dem Preis kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen. Profis, die schon alles haben, wird das sicher nicht so interessieren.

    PEARL http://www.pearl.de/a-PK3786-3522.shtml?query=uniform

    Rückblick auf mehr als 3.000 Jahre Geschichte

    Das umfangreiche Nachschlagewerk zeigt Ihnen 1.000 historisch originalgetreue Militär-Uniformen aus mehr als 100 Ländern wie Alt-Württemberg, dem Vatikan, Griechenland, Indien, Persien und Preußen.

    Mehr als 900 Abbildungen, detaillierte Angaben zu Land, Truppenteil, Waffengattung, Rangbezeichnung und Datierung bereichern das Lexikon und geben Ihnen den perfekten Überblick.

    Verwenden Sie die schönsten Uniformen als Bildschirmschoner oder -hintergrund.

    Über 900 Abbildungen
    Uniformen aus 100 Ländern: Alt-Württemberg, Bayern, dem Vatikan Frankreich, Griechenland, Indien, Japan, Kroatien, Mecklenburg-Schwerin, Mexiko, Neapel, Österreich-Ungarn, Persien, Preußen, Russland, USA u.v.a.
    Druckfunktion
    Uniformen-Quartett mit bis zu 3 Computergegnern



    Gruß Norbert
    Vive l' Empereur !

  • #2
    Lexikon der 1000 Uniformen

    Hallo,

    ein gutes Überblickswerk. Für die napoleonische Zeit hätte ich nach erstem Durchsehen folgende Korrekturen:

    S.102 Französischer Infanterist und Grenadier 1799 und 1795:
    Bei den Linieninfanterieregimentern gab es Jäger- und Grenadierkompanien;
    richtig müßte sein: Füsilier- und Grenadierkompanien.

    S.109 Husaren und Offizier des 4.Husarenregiments:
    Auch bei den frz. Husarenregimentern wurde die 1. Eskadron als Eliteeskadron bezeichnet...trugen Pelzmützen;
    richtig müßte sein: 1. Kompanie war Elitekompanie.
    Ein Kavallerieregiment bestand im allgemeinen aus 4 Eskadronen ( je 2 kommandierte 1 chef d´escadron ) zu je 2 Kompanien. Und nur die 1. der 8 Kompanien war Elite und trug Pelzmützen.

    S.130 Preußen...Kürassier.... und Dragoner...:
    Dragoner...hatten nach 1808 ein Kavalleriekollet erhalten. Es war von hellgrauer Grundfarbe;
    richtig müßte sein: von hellblauer Grundfarbe. Ist übrigens auch so abgebildet.

    Dem Autor Herrn Keubke habe ich die Anmerkungen übermittelt. Von ihm gibt es weitere interessante Werke zur Uniformkunde.

    Kommentar

    Lädt...
    X