Militärgeschichtliche Zeitschrift 65, Heft 2 (2006)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • admin
    Administrator
    Colonel
    • 30.09.2006
    • 2706

    Militärgeschichtliche Zeitschrift 65, Heft 2 (2006)

    Diese Zeitschrift ist das "offizielle" deutsche (wissenschaftlich orientierte) Organ für Militär- und Kriegsgeschichte und wird vom Militärgeschichtlichen Forschungsamt herausgegeben. Da sicher manche Artikel interessant sein dürften, werde ich auch die Inhalte dieser Zeitschrift hier regelmäßig einstellen.

    Inhalt
    • Der kleine Krieg. Entwicklungen und Trends asymmetrischer Gewalt 1740 bis 1815.
      Martin Rink, S. 355-388
    • Moderner Krieg gegen den alten Feind? - Die Eisenbahnen im Deutsch-Französischen Krieg 1870/71.
      Klaus-Jürgen Bremm, S. 389-415
    • Strategic intelligence, Counter-Intelligence and Alliance Diplomacy in Anglo-French relations before the Second World War.
      Peter Jackson / Joseph Maiolo, S. 417-461
    • "Fortsetzung des Klassenkampfes mit anderen Mitteln"? Sowjetische Militärhilfepolitik gegenüber Entwicklungsländern am Beispiel der Republik Indonesien (1956-1965).
      Ragna Boden, S. 463-483
    • Korsarenjäger, General und Gesandter - Joseph Maria von Rechberg und Rothenlöwen. Stationen einer miilitärischen Karriere am Übergang vom Ancien Régime zum Nationalstaat.
      Thomas Freller, S. 485-504
    • Walter Dreizner: Ein deutscher Soldat erlebt die Befreiung von Paris im August 1944.
      Stefan Martens / Friedrich-Rudolf Nagel, S. 505-544
    • Nachrichten aus der Forschung
      u.a. "Kriegsgräuel" - Tagung des AK Militärgeschichte 2005
      S. 545-580
    • Buchbesprechungen
      u.a. "Schriften Scharnhorsts, Band 3", "Nelson. Britannia's god of war"
      S. 581-695
    "Wenn wir geboren werden, weinen wir, weil wir diese große Narrenbühne betreten" (King Lear) ... jedem also sein ganz persönliches (Hof-) Narrenleben
Lädt...
X
😀
😂
🥰
😘
🤢
😎
😞
😡
👍
👎