Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Alliierte Truppen 1818 in Frankreich - zeitgenössische Darstellung auf Gallica

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tellensohn
    antwortet
    Das alles hatten wir doch schon mal...

    http://www.forum.napoleon-online.de/...ghlight=finart

    Einen Kommentar schreiben:


  • admin
    antwortet
    Also vermutlich - zu Teilen? - eine nicht ungebräuchliche Verwendung anderer Tafelwerke für die Darstellung von Truppen; siehe als Beispiele Goddard/Booth oder Augsburger Serie

    Einen Kommentar schreiben:


  • Sans-Souci
    antwortet
    Bei den Preußen sind zahlreiche Fehler dabei, auch wenn die Zeichnungen an sich oft hübsch und lebendig sind.

    Da die preußischen Landwehren und freiwilligen Jäger Ende 1815 nach Preußen zurückmarschierten, beruhen die Zeichnungen (wenn sie tatsächlich erst 1818 entstanden sind) wohl auf anderen Abbildungen oder auf alten, teilweise nicht mehr verstandenen, Skizzen des Künstlers.

    Einen Kommentar schreiben:


  • HKDW
    antwortet
    Danke für den Hinweis, bei den Österreichern wird manchmal das alte Kaskett zur Revolutionszeit gezeigt, bei den Bayern Dragoner von 1809, wäre eigentlich schon immer interessant ob der Hersteller der BDH auch bestehende Uniformwerke zu Rate gezogen hat.
    Auch werden kämpfende Braunschweiger gegen Life Guards gezeigt und ein Franzose sticht einen engl. Kavalleristen vom Pferd, das 1818!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Alliierte Truppen 1818 in Frankreich - zeitgenössische Darstellung auf Gallica

    Von unserem Freund Yves Martin wurden wir auf dieses sehr interessante und nunmehr von der BN komplett digitalisierte Werk aus der alten Sammlung de Ridder hingewiesen: http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8427366k ... und das Schöne ist, das gesamte Buch lässt sich in sehr guter Auflösung als PDF-Datei herunterladen.

    Schöne Grüße
    Markus Stein
Lädt...
X