Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Fehlende Bilder - Buch Hessen 1672-1806

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fehlende Bilder - Buch Hessen 1672-1806

    Hallo,

    hat jemand von euch das Buch
    Uwe Peter Böhm: Hessisches Militär: Die Truppen der Landgrafschaft Hesse-Kassel 1672-1806, hrsg. im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde e.V., Beckum 1986?

    Gibt es davon eine Ausgabe, bei der die Bilder auf S. 38 und 46 nicht fehlen? Falls ja, hätte ich diese Bilder gerne.

    Viele Grüße

    Gunter

  • #2
    Hallo Gunter,

    wenn ich mich nicht irre dürfte das die gesuchten bilder sein, oder?

    Ich hoffe es war hilfreich!

    Grüsse

    Björn
    Angehängte Dateien
    Nach vorne stuermt, wo Engel furchtsam weichen.

    James T. Kirk

    Kommentar


    • #3
      Hallo Björn,

      vielen Dank. Ich habe die Anfrage für einen Freund reingestellt und erst später so verstanden, dass in dem Buch eigentlich garkeine Bilder drin sind. Hast du die Abbildungen komplett? Ist es richtig, dass die Abbildungen eigentlich separat waren?

      Viele Grüße

      Gunter

      Kommentar


      • #4
        Hallo Gunter,

        ich habe das Buch als Datei direkt bei der "Deutschen Gesellschaft für Heereskunde" erhalten. Also kann ich Dir leider nicht sagen ob die Abbildungen bei der Ausgabe des Heftes separat waren.....aber ich hab sie glaub ich damit auch alle! ;D

        kiks habe ich schon angeboten Ihm meine Unterlagen per Mail zu senden.

        Grüsse
        Björn
        Nach vorne stuermt, wo Engel furchtsam weichen.

        James T. Kirk

        Kommentar


        • #5
          GfH/ZfH-Sonderhefte

          M.W. wurden früher die die GfH-Sonderhefte (Jahreshefte) leer - d.h. nur mit Text - gedruckt, die GfH-Mitglieder sollten dann die Bilder, die der ZfH als Farbseiten beilagen, ausschneiden und in die Hefte einkleben. Ob es heute noch so gehandhabt wird, kann ich nicht sagen - bei den heutigen relativ niedrigen Druckkosten für Farbbände dürfte dies eigentlich nicht mehr nötig sein.

          Gruß, Tom

          Kommentar


          • #6
            Alles klar. Soweit hatte ich das auch schon recherchiert. Hauptsache kiks konnte geholfen werden.

            Viele Grüße

            Gunter

            Kommentar

            Lädt...
            X