Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Ludwig Hußell

Seite 1 von 4 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,02 Sekunden.

  1. Antworten
    0
    Hits
    262

    Beizke 1813/14

    Ein Leipziger Zinnfigurensammler hat in seinem Bestand das Buch ohne Einband:

    „Geschichte der Deutschen Freiheitskriege in den Jahren 1813 und 1814“

    Von Dr. Heinrich Beitzke, Major a.D.

    ...
  2. Antworten
    0
    Hits
    412

    Waldheim 1813 Ausstellung

    Seit einiger Zeit gibt es in Waldheim eine (Dauer)Ausstellung zum Thema Napoleon in Waldheim (Durchmarsch im Mai 1813 nach der Schlacht bei Großgöschen bzw. Lützen). Der Ur-Waldheimer Albrecht...
  3. Antworten
    5
    Hits
    1.926

    Und noch ergänzend: Reuß-Köstritz war kein...

    Und noch ergänzend: Reuß-Köstritz war kein eigenes Land im politischen Sinn, insofern macht es Sinn, dass Heinrich (auch der Familientradition folgend, einige Vorfahren waren wohl im österreichischen...
  4. Antworten
    5
    Hits
    1.926

    Vielen Dank. Dann wird es so sein, dass der Prinz...

    Vielen Dank. Dann wird es so sein, dass der Prinz von Reuß-Kostritz in französischen Diensten stand (nicht über die Rheinbundverträge) und französische Einheiten kommandierte. Ich frag mal in...
  5. Antworten
    5
    Hits
    1.926

    Reußisches Kontingent 1813

    Nach meinem Kenntnisstand waren 1812 Schwarzburger, Reußen und Waldecker als 6. Regiment in der Fürstendivision Anfang Dezember zur Deckung des Rückmarsches der Großen Armee nach Russland geschickt...
  6. Bitte gleich das nächste Paket schnüren, melde...

    Bitte gleich das nächste Paket schnüren, melde mich per Mail
  7. Antworten
    2
    Hits
    1.117

    Vielen Dank. Genau diese Erklärung suchte ich....

    Vielen Dank. Genau diese Erklärung suchte ich. Liest sich gut, auch, was den Ausstieg der Liechtensteiner aus dem Rheinbunde angeht (und die Streitigkeiten mit Nassau ums liebe Geld - bis 1821)....
  8. Antworten
    2
    Hits
    1.117

    Rheinbund Fürstentum Liechtenstein

    Mit der Unterzeichnung des Rheinbundvertrages hatte Liechtenstein die Auflage zur Stellung von 40 Soldaten (die dann auch bis 1813 m.E. tatsächlich dienten). Allerdings weiß ich nicht, welchem...
  9. Antworten
    0
    Hits
    1.056

    Kommandant Prendel

    Soweit noch nicht bekannt, hier der Verweis auf den Link der Kulturstiftung der Leipziger Sparkasse. Letzte Woche fand die Veranstaltung des Ordens statt - nachzulesen und anzusehen unter Aktuelles...
  10. Antworten
    0
    Hits
    1.970

    Finnland 1812-15

    Nach der Besetzung und Übernahme Finnlands als Großfürstentum Russlands 1809 wurden die bisherigen Armeestrukturen aufgelöst und durch m.E. sechs Bataillone Infanterie und Kavallerie (finnische...
  11. http://www.forum.napoleon-online.de/attachment.php...

    http://www.forum.napoleon-online.de/attachment.php?attachmentid=3806&stc=1 ... und so sieht der Helm versteinert aus (zumindest der Rest davon. Grabmal des sächsischen Majors von Heldreich auf dem...
  12. Antworten
    0
    Hits
    2.351

    Frohes Fest an alle im Jahr 2015

    Aus "Auf dem Weg zur Völkerschlacht - Sachsen in Russland 1812" diese Textpassage:
    Seit dem 1. Dezember herrschte eisige Kälte, weit unter zehn Grad Celsius und trotzdem gelang es Reynier, seine...
  13. Respekt für die Organisation und die teilweise...

    Respekt für die Organisation und die teilweise auch von der Präsentation her gesehen spannend vorgetragenen Beiträge.ich bin gespannt auf die Veröffentlichungen. Dank an den Arbeitskreis in Celle und...
  14. z.B. bei Borodino sächs. Garde du Corps im...

    z.B. bei Borodino sächs. Garde du Corps im Hintergrund.

    Es geht sicher um Bild 78, die Sachsen sind die rechts abgebildeten 6 bis 8 Reiter, oder?
  15. war schon klar :), übernächste Woche schicke ich...

    war schon klar :), übernächste Woche schicke ich wieder etwas - aber nicht digitalisiert - nimmt nur wenig Platz in Anspruch, viele Grüße aus Leipzig
  16. Wo sind denn die Sachsen - sowohl Albertiner und...

    Wo sind denn die Sachsen - sowohl Albertiner und Ernestiner?
  17. Nicht zu vergessen, dass eben für jenes Gefecht...

    Nicht zu vergessen, dass eben für jenes Gefecht 1988 in Form eines Apelstein der so genannte Kleiststein bzw. die Kleistsäule aufgestellt wurde - auf dem Wachberg (eine Abbildung zB...
  18. Antworten
    3
    Hits
    2.813

    Die Angaben helfen weiter. Danke. Übrigens ist es...

    Die Angaben helfen weiter. Danke. Übrigens ist es wieder spannend, dass jener Grabstein überhaupt auftauchte. Dieser lag mehrere Jahrzehnte auf einem Privatgrundstück unter einem jetzt gefälltem...
  19. Antworten
    3
    Hits
    2.813

    Preußischer Offizier

    Im Rahmen der Erfassung von Gedenksteinen kam aus Frankreich die Frage nach dem Namen eines preußischen Offiziers - möglicherweise Baron Ferdinand Goertzny oder Goltzny. Bekannt ist, dass er in...
  20. Lieber Louis, zu schön, um wahr zu sein (wenn man...

    Lieber Louis, zu schön, um wahr zu sein (wenn man auf Schlachtenmalerei wie diese steht) - das hätte ich gern als tif-Datei (mit Gegenleistung natürlich)
  21. Da weiß man wieder, wo die Experten sitzen,...

    Da weiß man wieder, wo die Experten sitzen, herzlichen Dank und viele Grüße aus Leipzig (Hironymus Colloredo bei "Podubnie" nehme ich)
  22. Abbildungen Österreicher im Russlandfeldzug 1812

    Wer hat und erkennt Abbildungen zum Thema Österreicher in Russland? Das Thema ist nur wenig betrachtet, Abbildungen scheint es noch weniger zu geben. Meine Bitte für Tipps, wo was zu finden ist. Das...
  23. Thema: Esebeck

    von Ludwig Hußell
    Antworten
    7
    Hits
    3.478

    An alle Dank, der Text im Nekrolog ist perfekt

    An alle Dank, der Text im Nekrolog ist perfekt
  24. Thema: Esebeck

    von Ludwig Hußell
    Antworten
    7
    Hits
    3.478

    Esebeck

    Friedrich von Esebeck (1769-1852), geboren in Zweibrücken, Träger des Ordens der Ehrenlegion


    http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Ludwig_Eberhard_von_Esebeck


    Kann jemand helfen und...
  25. Antworten
    23
    Hits
    20.522

    Ernestiner und Albertiner

    Dem Grunde nach hatten alle Sachsen die gleiche Wurzel bis zur Teilung in die Ernestiner und die Albertiner Linie. Durch unterschiedliche Erbfolgeregelungen blieb Sachsen das, was man heute noch...
Ergebnis 1 bis 25 von 97
Seite 1 von 4 1 2 3 4