Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Nikolaj

Seite 1 von 5 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,01 Sekunden.

  1. Antworten
    16
    Hits
    5.798

    Das Jahr 1814 dürfte so etwas wie ein...

    Das Jahr 1814 dürfte so etwas wie ein Schlüsseljahr der europäischen Raketenentwicklung gewesen sein.

    Ausgehend von Congreve gab es in diesem Jahr Versuche in Frankreich (Capitaine Brulard im...
  2. Hier ist noch eine ganz interessante konzertante...

    Hier ist noch eine ganz interessante konzertante Variante des Alexander-Marsches. Sie wird zu Anfang durch das - bei österreichischen Armeemärschen übliche - "Einschlagen" (die ersten vier Takte)...
  3. Antworten
    11
    Hits
    4.296

    @Blesson: vorerst sorry, dass ich mit soviel...

    @Blesson:

    vorerst sorry, dass ich mit soviel Verzögerung antworte.

    Deinen Punkten 1 - 3 stimme ich vollinhaltlich zu.

    Bei Punkt 4 - dem verspäteten Abmarsch Bianchi ins Marchfeld ist die...
  4. Antworten
    20
    Hits
    7.264

    Servus allseits, mächtig guter Stoff, den Ihr...

    Servus allseits,

    mächtig guter Stoff, den Ihr mir da geschrieben habt, ich danke euch allen ganz herzlich!

    Demnach wäre es also ein Fannion... nur zum Verständnis noch eine Frage: wäre das...
  5. Antworten
    20
    Hits
    7.264

    französische Fahne ohne Adler?

    Servus allseits,

    in der Regimentsgeschichte des k.k. Infanterieregiments Nr. 60 las ich, im Zuge der Schilderung eines Gefechts in Juni 1809, den Satz: "In der dadurch beim Feind [dem frz. 12e...
  6. Antworten
    11
    Hits
    4.296

    In Pressburg waren es mit Sicherheit...

    In Pressburg waren es mit Sicherheit ausschließlich taktische Gründe, wie z.B. aus diesem Schreiben Napoleons an Davout vom 26. Juni 1809 hervorgeht (zit. nach der deutschen Ausgabe von Pelets...
  7. Antworten
    11
    Hits
    4.296

    @Blesson: Dass Bombardements dieser Art...

    @Blesson:

    Dass Bombardements dieser Art kriegsüblich waren, steht für mich außer Zweifel. Den Begriff "Grausamkeit" hatte ich aus dem Welt-Artikel in durchaus ironischer Absicht zitiert, weil der...
  8. Antworten
    11
    Hits
    4.296

    Herzlichen Dank, Blesson! Auf den Volltext bin...

    Herzlichen Dank, Blesson! Auf den Volltext bin ich schon gespannt!
  9. Antworten
    11
    Hits
    4.296

    In dem Zusammenhang würde mich die wirkliche...

    In dem Zusammenhang würde mich die wirkliche Rolle Davouts bei dem Artilleriebombardement vom 15. Mai interessieren. Die Belagerung von Pressburg (1809), die ich gerade intensiver betrachte, weist...
  10. Antworten
    6
    Hits
    2.001

    Servus DaCapo, in der Tat ist die Sache mit...

    Servus DaCapo,

    in der Tat ist die Sache mit den Handwerkern ein wenig verwirrend. Zum Einen: "deine" Handwerker snd nicht "meine" Handwerker. Was die "Deinigen" betrifft, stimme ich Dir völlig...
  11. Antworten
    6
    Hits
    2.001

    Servus, wie Da Capo schon gesagt hat,...

    Servus,

    wie Da Capo schon gesagt hat, Sappeure gabs bei der Artillerie nicht, wohl aber die Zimmerleute, die (wie bei der Infanterie) durch Schurzfell und Zurichthacke zu erkennen waren, sonst...
  12. Antworten
    2
    Hits
    8.720

    Reisswitz´sches Kriegsspiel gesucht?

    Servus allseits,

    ich weiss nicht, ob das noch aktuell ist, aber hier hat vor zwei oder drei Jahren jemand den Text des Reisswitz´schen Kriegsspiels von 1824 gesucht und damals nicht gefunden.
    ...
  13. Antworten
    3
    Hits
    3.307

    und hier noch, (Seiten 109 ff) ...

    und hier noch, (Seiten 109 ff)
    ...
  14. Antworten
    3
    Hits
    3.307

    Servus Chris hier zum Emigranten-Corps Conde...

    Servus Chris

    hier zum Emigranten-Corps Conde ein moderner Beitrag

    http://www.napoleon-online.de/html/biberach_6.html

    und hier die, allerdings leider abartig schlechte Kopie eines alten...
  15. Herzlichen Dank, Bataaf, für die Informationen,...

    Herzlichen Dank, Bataaf, für die Informationen, die Studie von Schikofski kannte ich noch nicht.
  16. Kampf um den Brückenkopf von Pressburg-Engerau 1809

    Servus allseits.

    Im Ende Mai und im Juni 1809 wurde im Raum Pressburg-Engerau ein österreichischer Brückenkopf errichtet und trotz frz. Angriffe letztlich bis zum Waffenstillstand gehalten.
    ...
  17. Antworten
    17
    Hits
    6.788

    Servus HKDW. Hier nun zu den letzten Fragen: ...

    Servus HKDW. Hier nun zu den letzten Fragen:

    Das Lanzenfähnchen: 2 Schuh, 10 1/4 Zoll lang und 11 Zoll breit.
    3 ausgenähte Knopflöcher zum Einhängen in die Lanze. aus schwarzem und gelbem Taft,...
  18. Antworten
    17
    Hits
    6.788

    Ulanen Teil 2

    Ich mache jetzt weiter mit der Schabracke, wiederum erst die Offiziere, dann die Unterschiede für die Mannschaft:

    Die Sattelhaut: aus schwarzem Lammfell, 32 x 30 1/2 Zoll, ist mit einer 2 Zoll...
  19. Antworten
    17
    Hits
    6.788

    Ulanen Teil 1

    Servus HKDW,

    hier nun die Informationen, wie Du sie per PN gewünscht hast. Es wird nur leider eine Fortsetzungsgeschichte daraus, mit pressierts diese Woche ein bissl.

    Ich beginne also mit...
  20. Antworten
    17
    Hits
    6.788

    Der Lanzenschuh war aus Terzenleder (Schuhleder)...

    Der Lanzenschuh war aus Terzenleder (Schuhleder) und war 3 1/2 Zoll lang. Die "Weite der Zusammennähung" (ist das der Durchmesser oder was?) war oben 4 3/4 Zoll, unten 2 7/8 Zoll. Das nicht...
  21. Antworten
    17
    Hits
    6.788

    Die Nackenschirme werden, soweit ich sehe,...

    Die Nackenschirme werden, soweit ich sehe, erstmals mit Reskript des Hofkriegsrates vom 16. August 1808 (HKR PräsNr. E 2902) angeordnet.

    Nach Wrede (3. Band, S. 75) waren gem. der...
  22. @Sans-Souci Hast recht, deswegen kann die...

    @Sans-Souci

    Hast recht, deswegen kann die anfängliche Begeisterung noch immer groß gewesen ein. Ich frage mich nur, obs im VolksKRIEG nicht primär um den Einsatz, den Kampf geht. Auf dem...
  23. Antworten
    30
    Hits
    8.745

    Danke, Leopold, für die spannenden Infos!...

    Danke, Leopold, für die spannenden Infos!
    Demnach wären also diese phantasievollen Mützen also bei mehr als einem Regiment (bzw. Regimentsinhaber?) Mode gewesen.
  24. @Sans-Souci Natürlich wollte Barzun hier...

    @Sans-Souci

    Natürlich wollte Barzun hier pointieren, die Prozentzahlen sind nicht so wörtlich zu nehmen. Mein ";)" war in der Richtung zu verstehen, aber - mea culpa - nicht deutlich genug.
    ...
  25. ZUm Thema "Gruppenzwang" fällt mir die, von dem...

    ZUm Thema "Gruppenzwang" fällt mir die, von dem US-amerikanischen Soziologen Jaques Barzoun postulierte "Schuschnigg-Konstante" ein. ("Schuschnigg" in Anspielung auf den Anschluss Österreichs 1938)
    ...
Ergebnis 1 bis 25 von 123
Seite 1 von 5 1 2 3 4