Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sans-Souci

Seite 1 von 20 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,03 Sekunden.

  1. Antworten
    6
    Hits
    526

    Hier das Vorgehen beim Belagerungsgeschütz in den...

    Hier das Vorgehen beim Belagerungsgeschütz in den 1790er Jahren (No. 17):

    https://books.google.de/books?id=NCpgAAAAcAAJ&pg=PA320

    Urtubie, Handbuch der Artillerie, deutsche Übersetzung Straßburg...
  2. Verkaufe: Jany, Geschichte der Preußischen Armee, Bände 3 und 4

    Curt Jany, Geschichte der Königlich Preußischen Armee.

    Photokopien, Doppelseiten auf A 4 kopiert und in Karton gebunden, oft benutzt, von

    Band 3: Geschichte der Königlich Preussischen Armee bis...
  3. Und ich habe auch noch Originale von Band 3 und...

    Und ich habe auch noch Originale von Band 3 und Band 5 abzugeben, für jeweils 40 Euro, einschließlich Porto.

    Band 3: Die Preußischen Generale von 1798 bis zum Zusammenbrich Preußens 1806. Nos. 945...
  4. Verkaufe: Priesdorff, Soldatisches Führertum, alle 10 Bände

    Das Standardwerk über die preußischen Generale, chronologisch nach Datum der Ernennung zum General geordnet.

    Kurt von Priesdorff, Soldatisches Führertum. 10 Bände, Hamburg, 1937 bis 1942.

    Es...
  5. Antworten
    20
    Hits
    3.935

    Interessant. Obwohl sie ja offiziell zu sein...

    Interessant. Obwohl sie ja offiziell zu sein scheinen, habe ich diese von Kastner zitierten Stücke im Exerzier-Regiment von 1847 nicht gefunden, jedenfalls nicht in dieser Zusammenstellung.
    ...
  6. Antworten
    19
    Hits
    4.396

    Aufgrund der Kabinetts-Ordre vom 27. Februar 1787...

    Aufgrund der Kabinetts-Ordre vom 27. Februar 1787 wurden ab dem 1. Juni dieses Jahres alle Infanterie-Regimenter in zwei Musketier- und 1 Grenadier-Bataillon umformiert.

    Dadurch gab es natürlich...
  7. Ja, genau.

    Ja, genau.
  8. Die preußischen Musketier-Bataillone hatten zwei...

    Die preußischen Musketier-Bataillone hatten zwei Fahnen. Nur jeweils eine sollte 1812 von den ausrückenden Bataillonen (nur ein Musketier-Bataillon pro Regiment) mit ins Feld genommen werden, so daß...
  9. Was man nicht weiß, kann man Dir nicht mitteilen...

    Was man nicht weiß, kann man Dir nicht mitteilen ;-)

    Hier noch ein paar Bilder zum Thema:

    http://12emechasseurs.clicforum.com/t780-Les-Sapeurs-chez-les-chasseurs-a-cheval.htm
  10. Ich sehe es inzwischen wie HKDW, daß die...

    Ich sehe es inzwischen wie HKDW, daß die Grenadier-Bataillons keine Fahnen bekamen, weil sei nur aus Kompanien verschiedener Regimenter zusammengesetzt waren.

    Das erste Grenadier-Bataillon, das...
  11. Thema: Elba

    von Sans-Souci
    Antworten
    4
    Hits
    517

    Hier wurde/wird das Thema auch angesprochen, und...

    Hier wurde/wird das Thema auch angesprochen, und es gibt sogar einen Link zu den Matrikeln des Bataillon de chasseurs de l'île d'Elbe:

    http://theminiaturespage.com/boards/msg.mv?id=340060
  12. Nach Fiebig wurden die bisher auf die einzelnen...

    Nach Fiebig wurden die bisher auf die einzelnen Musketier Kompanien verteilten Grenadiere erst 1735 in Grenadier-Kompanien zusammengezogen, und bekamen damals keine Fahnen. Warum die...
  13. Zu den Fahnen gibt es hier eine ganz gute...

    Zu den Fahnen gibt es hier eine ganz gute Darstellung:

    http://www.napoleon-online.de/pr_1806infanterieFahnen.html

    Nach Fiebig, Unsterbliche Treue, S. 91, hatten die unter Friedrich Wilhem II....
  14. Antworten
    2
    Hits
    228

    Hier zwei poinçons mit Jakobinermütze (bonnet...

    Hier zwei poinçons mit Jakobinermütze (bonnet phrygien). Der Buchstabe darunter scheint den oder einen contrôleur der jeweiligen Manufaktur angegeben zu haben.
    ...
  15. Diese "Kasketts" wurden bei den Preußen...

    Diese "Kasketts" wurden bei den Preußen "Grenadier-Mützen" genannt.

    Zu den Abmessungen der alten Grenadier-Mützen: Die Höhe der Vorderbleche nahm nach 1740 sichtbar ab, von 29,1 cm bis 23,1 cm....
  16. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Danke für den Hinweis ! Es ist Hoffbauers Freund...

    Danke für den Hinweis ! Es ist Hoffbauers Freund Weber, der diese Farben viele Jahre später als die der von ihm 1810 mitgegründeten Hallenser Verbindung res publica nennt:
    ...
  17. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Er sagte das aber doch erst viele Jahre später,...

    Er sagte das aber doch erst viele Jahre später, im Jahre 1858:

    https://books.google.de/books?id=mLHHCU1h990C&pg=PA80&dq=Festredner

    (Das ist anscheinend ein anderer Abdruck des Aufsatzes von...
  18. Antworten
    4
    Hits
    365

    Hier aus dem Hübler eine Übersicht der Montur-...

    Hier aus dem Hübler eine Übersicht der Montur- und Rüstungs-Stücke der Jäger 1821. In der rechten Spalte das Datum der jeweils zugrundeliegenden Verordnung.

    Jeder Mannschafts-Dienstgrad hatte nur...
  19. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Merci, also ist die Wartburgfahne sozusagen die...

    Merci, also ist die Wartburgfahne sozusagen die zweite Version der Burschenschaftsfahne.

    Rot stand hier also für die jugendlichen Freuden (die Liebe?), schwarz für den Ernst des Lebens. Somit...
  20. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Meinst Du, die Jenaer Burschenschaft hatte dann...

    Meinst Du, die Jenaer Burschenschaft hatte dann zwei Fahnen ? Oder sie ersetze eine erste Fahne (Gründung der Burschenschaft am 12. Juni 1815) im März 1816 mit einer neuen ? Vielleicht wurde aber...
  21. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Die Fahne der Jenaer Burschenschaft mit der...

    Die Fahne der Jenaer Burschenschaft mit der Inschrift oder Stickerei "Von den Frauen und Jungfrauen zu Jena am 31. März 1816", ist rot-schwarz-rot, mit goldener Stickerei und goldenen Fransen.
    ...
  22. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Hier ein Beitrag aus dem Jahre 1848, schon damals...

    Hier ein Beitrag aus dem Jahre 1848, schon damals war man sich über den Ursprung nicht im Klaren, und die Lützower-Legende blühte schon:

    https://books.google.de/books?id=uodLAAAAcAAJ&pg=PA528
    ...
  23. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Die Uniform des Lützowschen Freikorps war...

    Die Uniform des Lützowschen Freikorps war schwarz, die Abzeichenfarbe (Kragen und Aufschläge) ebenfalls schwarz, mit roten Vorstößen. Die Knöpfe waren "gelb", was Messing bedeutet. Nur die Knöpfe...
  24. Antworten
    27
    Hits
    1.326

    Schönes Rätsel, merci :-) Beethovens Marsch...

    Schönes Rätsel, merci :-)

    Beethovens Marsch kannte ich noch nicht.

    Daß die Uniform die spätere Fahne des Landes prägte, ist meiner Meinung nach eine Legende.
  25. Russische Ulanen des Großfürsten Konstantin 1808

    Aufgrund einer Kabinettsorder an den Oberst Grafen Götzen zu Glatz. Königsberg, 20. Dezember 1808, wurde aus Schlesischen Kavalleristen eine Leib-Ulanen-Esakdron in der Stärke von 125 Mann...
Ergebnis 1 bis 25 von 500
Seite 1 von 20 1 2 3 4