Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Napoleon in latein...

  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    290

    Standard

    Wenn uns die Lateinlehrer im Stich lassen, müssen wir es eben selber machen:
    Oli's Text scheint mir ebenso passend wie seine Übersetzung richtig.
    Es handelt sich nach meiner alten Grammatik (die habe ich extra zur Unterstützung meines Gedächtnisses, um vor meinem jungen Herrn nicht schlecht dazustehen, ausgegraben) bei voluisse um den aktiven Perfekt Infinitiv.
    Na viel mehr hätte da ein Lateinlehrer auch nicht dazu gewusst.
    Oder doch? "LB, Du schreibst zur Sicherung des Unterrichtserfolges [so der Lateinlehrer meines Sohnes] 10x die richtige Grabinschrift samt Übersetzung"

    Tschuldigung, wenn ich zu kindisch werde ...

  2. #12
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    56

    Standard das Buch von Blainvillain

    In der Tat gibt es ein anderes Exemplar in der Bibliothek von Lyon. Da diese Bibliothek ein Vertrag mit google gemacht hat, um alte Bücher zu digitaliesieren, brauchen wir nur zu warten .

    Und noch was : es ist gestattet in der Bibliothèque Nationale, zu photographien. Aber nur alte Bücher, und nur für Privates Gebrauch...

    http://blog.bnf.fr/lecteurs/index.ph...le-de-lecture/

  3. #13
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    56

    Standard Das Buch in google books

    Das Buch est jetzt in google zum lesen:

    http://books.google.fr/books?id=fP9i...page&q&f=false

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •