Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Foto von 1806?

  1. #1
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    255

    Standard Foto von 1806?

    Guten Tag,
    bei meiner Recherche ist mir ein Bild in die Hände gefallen, von dem ich weder genau weiß was abgebildet ist, noch wer der Künstler ist und aus welcher Zeit es stammt. Ich vermute den Sommer 1806 in Nürnberg.
    Falls jemand Angaben zu diesem Bild machen kann, den Namen des Künstlers kennt oder den Ort kennt wo sich das Original befindet, wäre mir sehr geholfen.

    Jules S.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Jules Salmo (25.01.2009 um 12:20 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Sommer 1806 in Nürnberg ist höchstunwahrscheinlich da hier eher Uniformen von 1813 oder später gezeigt werden, Bayerische Nationalgarde?

  3. #3
    Registriert seit
    30.12.2006
    Beiträge
    42

    Standard Frage

    Kennt jemand den Künstler dieses modernen Bildes, das eine Szene aus Schlacht bei Jena und Auerstedt zeigt, in der preußische Kürrassiere vom Regiment "Garde du Corps" zusammen mit Artillerie gegen berittene französische Jäger kämpft?

    Weiß jemand, ob es von diesem Maler noch weitere, ähnliche Bilder gibt?

    Geändert von Bellinghusar (28.09.2010 um 13:02 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    67

    Standard

    Soweit mir bekannt hatten auch die bayrische Nationalgarde keine Tschakos sondern nur Zweispitz.Zumindest um 1810-1812.

  5. #5
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Morges CH
    Beiträge
    300

    Standard

    Schade das man das 2te Bild nicht vergrössern kann, aber mir kommen da sofort die Funcken Bücher in den Sinn.

    Der Stil und die zusammenstellung sind sich sehr ähnlich.

    Grüsse vom Voltigeur

  6. #6
    Avatar von Gunter
    Gunter ist offline Erfahrener Benutzer Chef de Bataillon
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Der Künstler des 2. Bildes ist in der Tat Funcken. Von dem gibt es jede Menge Bilder.

    Grüße,

    Gunter

  7. #7
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    1.318

    Standard

    Hallo Jules,
    Mir scheint, Dein Bild zeigt die Uniformen des Königlich Bayerischen Bürger-Militärs, möglicherweise aber erst in nachnapoleonischer Zeit, jedenfalls kaum vor 1815. Schau Dir mal das nachfolgende Bild an (von Knötel). Es zeigt die Uniformen der Bayerischen National-Garde III. Klasse, ab Oktober 1813 Königliches Bürger-Militär genannt, um 1814:

    http://wapedia.mobi/de/Datei:Kn%C3%B6tel_I,_50.jpg

    Bis auf die Form der Kopfbedeckung stimmt eigentlich praktisch alles mit der Uniform auf der von Dir geposteten Abbildung überein. Nur tragen eben auf Deinem Bild alle Soldaten einen Tschako, während sie bei Knötel einen zylinderartigen Hut tragen. Offenbar denselben Tschako trägt das Königlich Bayerische Bürger-Militär noch gegen 1840 (in diesem Fall das Würzburgische Bataillon):

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...ndwW%C3%BC.jpg

    Ich würde deshalb die von Dir gepostete Abbildung in die Zeit zwischen 1815 und 1840 datieren.

    Freundliche Grüsse, T.
    Geändert von Tellensohn (27.02.2011 um 11:27 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    255

    Standard bayerische Uniformen

    Lieber Tellensohn,
    Herzlichen Dank für die sehr guten Vergleichsbilder.
    Mittlerweile bin ich auch der Meinung, dass das Bild Bayern nach 1813 oder später zeigt. Da Uniformen nicht unbedingt mein Spezialgebiet sind, habe ich das Jahr 1806 angenommen, weil dies das Jahr des größten Militäraufkommens in Nürnberg in dieser Epoche war. Anhand der Burg und den Kirchen kann man davon ausgehen, dass es sich um Nürnberg handelt. Bezüglich des Künstlers oder des Ortes an dem sich das Original befindet, habe ich noch nichts in Erfahrung bringen können.
    JS

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •