Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Formierung eines Bataillons aus Sectionen aus der Mitte abmarschiert 1812-1815

  1. #11
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.559

    Standard

    Zitat Zitat von Martin Beitrag anzeigen
    Nun habe ich das Reglement 1812 vor mir liegen und würde sagen wollen, das diese Abruchart im selbigen erwähnt wird.

    Kapitel 7, § 8, Seite 76, Abbrechen und Aufmarsch der Abteilungen in der geöffneten Colonne

    Kapitel 7, § 12, Seite 79, Abbrechen und Aufmarsch mit der Angriffskolonne

    Gruß Martin
    Meiner Meinung nach handelt §. 8. nur vom Abrechen von Kolonnen, die durch Linskabmarsch oder Rechtsabmarsch (1. Absatz, 2. Satz) formiert wurden, also nicht von Angriffskolonnen ?

    Und §. 12. beschreibt auch keinen Abmarsch in Sektionen, sondern die Kolonne macht rechts und links um (2. Absatz, 2. Satz) ?

    Oli

  2. #12
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13

    Standard

    Das ist richtig. Das sehe ich genau so.

    Der Abbruch aus der Mitte in Sections, weder bei einer geöffneten, geschlossenen, noch bei einer Angriffscolonne, ist wirklich nicht im 1812er geregelt.
    Dieser Abbruch aus der Mitte scheint sich bei entsprechenden Terrainbedingungen aus Praktikabilitätsgründen ergeben zu haben. Ist das Defilee breit genug, erscheint ein Abbrechen in Sections effektiver als ein Reihenmarsch mit Rechts- oder Links um.

  3. #13
    Registriert seit
    11.07.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    114

    Standard

    Achim, Oli

    ihr habt recht. Ich hatte die beiden §§ zu flüchtig gelesen. Aber noch geb ich nicht auf und glaube nun, zumindest das Vorbild für die Abbruchart gefunden zu haben.

    Das Vorwärts- bzw. Rückwärtsdurchgezogen, S. 63.

    Der Unterschied ist, das man an der Tete, neben den Fahnen, keine Sectionsbreite hat und der Wiederaufmarsch selbstständig, ohne weiteres Kommando, geschieht.
    Schlesisches Grenadier-Bataillon

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •