Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Uniformierung westphälische Linieninfanterie

  1. #1
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    4

    Standard Uniformierung westphälische Linieninfanterie

    Hallo zusammen,

    eine kurze aber sehr wichtige Frage: Wie wurden die einzelnen Linieninfanterie Regimenter der westphälischen Armee farblich unterschieden. Wie haben sich die einzelnen Kompanien unterschieden (ähnlich wie bei den Französischen?) über Rückantwort freut sich Füsilier

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    46

    Standard Westfälische Infanterie

    Geändert von Professor (21.09.2009 um 19:33 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    hallo professor,

    vielen dank für die informationen. aber leider konnte ich meine spefischen fragen nicht beantwortet bekommen. ich suche informationen über die uniformierung in der zeit von 1812 (russlandfeldzug). wie die grunduniformierung war, ist mir schon klar. wie haben sich aber die einzelnen kompanien innerhalb der regimenter unterschieden. z.b. bei den franzosen an den unterschiedlichen pompons (z.b.: grenadiere rot, jäger gelb, füsiliere blau, grün ..... usw.). auf antwort freut sich füsilier

  4. #4
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    202

    Standard

    Hallo Füsilier,

    die Kompanien unterschieden sich durch ihre Pompons - 1. hellblau 2. weiß 3. gelb 4. dunkelgrün

    im Detail ist es nicht ganz unkompliziert -z. B. änderten sich 1811 auch die Abzeichenfarben und ich kann nur raten dieses

    Gärtner, Markus und Edmund Wagner.
    Westphälisches Militär. Hrsg. i.A. der Deutschen Gesellschaft für Heereskunde 1990

    Heft, welches das moderne "Standardwerk" zur Wesphälischen Armee darstellt, zu erstehen, dass es bei zvab.com schon für 20 Euro gibt.

    Beste Grüße

    Alexander
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •