Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Preussische Feld-Reglement 1806-7

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    24

    Standard Preussische Feld-Reglement 1806-7

    Hallo Freunde!
    Ich habe eine Problem.Wie preussische sodlat macht Gewher auf die Schulter(oder andere hangriffen) in Jahr 1807-7(in Krieg)Wie in reglement 1788 oder wie in unbekante AKO?Eine darstellung Gruppe macht das wie in Reglement 1812(IR20)!

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.696

    Standard

    Eher wohl wie 1788

  3. #3
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    Aber in Circulaire nr 2/1996 (Artikle um preussische Fuisiliere und Schutzen)schreibt wie in 1806 preusissche Soldaten nicht macht "Gewher auf die Schulter" und Gewehr behm fuss"(wie in reg. 1788)aber macht-"Gewehr auf" und "gewehr Ab"-in eine Tempo.Und das ist Frage-wie macht das?Wie in reg. 1812??
    Konnen sie diese Istruktionen?;
    14.10.1802-Neue verbesserte Instruktion
    30.12.1803;Kurzgefasstes und verbessertes Exerzir-Reglement fur alle Regimenter und Bataillons
    06.08.1804 Entwurf und Ausfuhrung neuerer bei dem Chargiren vorkommenden Bewegungen und Kommandos

  4. #4
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    Und noch andere Frage;Diese Texte;
    http://www.reenactorforum.waszmann.d...num=1184860682
    Aus welche Instruktion ist?Aus 1804???
    Gruss

  5. #5
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.558

    Standard

    Die im Waszmann-Forum auszugsweise zitierte Vorschrift hat den Titel "Vorschrift zum Exerciren der Artillerie mit dem Gewehre."

    Es ist ein Dokument aus dem Preußischen Geheimen Staatsarchiv, Signatur (im Jahr 1988): GSTA IV. HA, A Nr. 41, Bl. 27-33. Vermutlich (= ich weiß es nicht sicher) stammt diese Instruktion aus der Zeit nach 1808, leider trägt sie kein Datum. Andere bei Wirtgen zitierte Quellen aus diesem Bestand stammen aus den Jahren 1809 bis 1811. Nach Wirtgen, S. 13, ist dieser Bestand IV. Hauptabteilung A aus vermischten Beständen des alten Heeresarchives zusammengeführt worden (Stand 1988). Möglicherweise ist er inzwischen wieder aufgelöst worden.

    Die Instruktionen von 1802 bis 1804, die Du genannt hast, kenne ich leider nicht. Im Geheimen Staatsarchiv in Berlin-Dahlem befinden sich (aktuelle Signaturen):

    IV. HA Rep. 16 Nr. 732
    Instruktion für die Infanterie vom 11. März 1798

    IV. HA Rep. 16 Nr.553
    Instruktion für die Infanterie vom 11. März 1798 mit Abänderungen

    IV. HA Rep. 16 Nr. 730
    Instruktion für die Infanterie vom 11. März 1798, 1801, Abänderungen 1801

    IV. HA Rep. 16 Nr. 554
    Instruktion für die Infanterie vom 6. Januar 1801

    IV. HA Rep. 16 Nr. 556
    Instruktion Hohenlohes für die Infanterie vom 1803

    IV. HA Rep. 16 Nr. 557
    Instruktion Hohenlohes für die Infanterie vom 1805

    GStA PK, IV. HA Rep. 15 A, Nr. 5
    Verordnung für die Infanterie-Regimenter beim Exerzieren vom 25. Juli 1808 + andere Vorschriften 1808-1810

  6. #6
    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke Oli
    Aber noch;
    in Circulaire nr 2/1996 (Artikle um preussische Fuisiliere und Schutzen)schreibt wie in 1806 preusissche Soldaten nicht macht "Gewher auf die Schulter" und Gewehr behm fuss"(wie in reg. 1788)aber macht-"Gewehr auf" und "gewehr Ab"-in eine Tempo.Und das ist Frage-wie macht das?Wie in reg. 1812??
    Konnen sie diese Istruktionen?;
    14.10.1802-Neue verbesserte Instruktion
    30.12.1803;Kurzgefasstes und verbessertes Exerzir-Reglement fur alle Regimenter und Bataillons
    06.08.1804 Entwurf und Ausfuhrung neuerer bei dem Chargiren vorkommenden Bewegungen und Kommandos

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •