Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Fälschung - von wem ist das Original ?

  1. #1
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.506

    Standard Fälschung - von wem ist das Original ?

    Hier ein nachgestelltes Bild aus den Napoleonischen Kriegen. Von wem stammt das Originalbild ?

    Um mehreren Leuten eine Chance zu geben, ihr gutes Gedächtnis unter Beweis zu stellen, darf der erste von euch, der antwortet, nur den ersten Buchstaben des Nachnamens des Künstlers nennen.

    Der zweite, der antwortet, nennt den zweiten Buchstaben, der dritte den dritten und so fort bis zum letzten.


  2. #2
    Registriert seit
    06.11.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    Erster Buchstabe "B"
    "I had not previously known one could get on, even in this unsatisfactory fashion, with so little brain."
    Ambrose Bierce "What I Saw of Shiloh"

  3. #3
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.611

    Standard

    Kenn ich eigentlich nur mit Bardin Uniformen

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2009
    Ort
    vor der Eifel, hinter Bonn und unter Köln
    Beiträge
    127

    Standard

    Zweiter Buchstabe "e". Sieht mir eher nach Mänteln aus (?)
    Geändert von fusilier (02.06.2010 um 23:36 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Gunter
    Gunter ist offline Erfahrener Benutzer Chef de Bataillon
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    1.418

    Standard

    Dritter Buchstabe "N"?

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.506

    Standard

    Ben***** ? - an wen hattest Du gedacht ?

    B und E sind richtig, Hans-Karl hat die Zeichnung auch wiedererkannt, aber N stimmt nicht, oder es wäre ein Zufallstreffer ...

  7. #7
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    121

    Standard

    nun..ja,das ist ein..mal ein gutes nachgestelltes rätsel...nur der kochtopf
    fehlt in der mitte....grins ;-)
    gruß le tabac

  8. #8
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    1.506

    Standard

    Der Kochtipf ist da, nur nicht sichtbar ... aber man sieht den Dampf der brodelnden (und sehr leckeren) Suppe

  9. #9
    Registriert seit
    19.03.2009
    Beiträge
    121

    Blinzeln

    ohh...das die suppe lecker war bestreite ich nicht im geringstens und was das kochen von hist.suppen nach orig.rezepten ist sind die 22er absolut unschlagbar !!!
    was das bilderrätsel betrifft möchte ich den anderen ratern die lösung nicht streitig machen(da ich die meisten zeichnungen/skizzen des malers recht gut kenne,aber !ich finde es eine tolle idee und eine echte herrausvorderung eine zeichnung/bild als rätsel so darzustellen.
    ps.:ich glaube ganz fest das fast jeden reenactor in der napoleonischen zene( in büchern )diese bilder zu gesicht gekommen sind...

  10. #10
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.611

    Standard

    findet es sich nicht auch auf der HP??

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •