Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Frankreich 2011

  1. #11
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Bei Aschaffenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Klingt gut, ist mir aber zu weit weg
    Darf ich mich bei dir melden, wenn ich Fragen zur Planung meiner Tour nächsten Sommer habe? Ausgangspunkt wird wahrscheinlich ein Campingplatz in Antibes sein, aber wie gesagt, die richtige Planung beginnt erst ab Herbst. Ach und gleich noch eine Frage: Im Herbst bin ich eine Woche im Center Park Moselle zwischen Metz und Nancy. Gibt es dort in der Umgebung etwas interessantes zu entdecken? Habe nämlich bisher nichts finden können.
    Grüße Marie
    Die beste Möglichkeit Wort zu halten ist, es nicht zu geben.

  2. #12
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    287

    Lächeln

    Hallo Marie,aber natürlich.Ich würde mich freuen, wenn ich Dir noch Tipps geben kann.Es war für mich ein tolles Erlebnis, die Route Napoleon vom Cap d' Antibes nach Grenoble zu bereisen. Ich denke, meine Bildberichte dazu sagen alles. Für CenterParcs Nähe Metz hätte ich da einen Tipp: Brienne le Chateau, wo unser Held auf die Militärschule ging. Von Metz nach Brienne über Landstraßen ca. 160 km und Autobahn ca. 200 km. Und etwas südlich davon ist das Feld der Ehre von La Rothiere mit einem Denkmal. Ich habe da in der Auberge de la Plaine übernachtet, die mitten auf dem ehemaligen Schlachtfeld steht. Und nicht weit davon auch Dienville, was auch zu den Champs d' Honneur von La Rothiere gehört. Da gibt es einen schönen See, wo ich den Staub der Schlachtfelder runtergespült und mich locker entspannt habe - natürlich mit den Büchern von Friedrich zum Feldzug von 1814 :-))

    Tschüs

    Norbert
    Vive l' Empereur !

  3. #13
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    287

    Standard Video Frankreich 2011 ist auf YouTube

    Hallo Forum,

    es hat es etwas gedauert nach dem Bildbericht zu Frankreich 2011 auch das Video fertigzustellen. Aber nun habe ich es auf YouTube hochgeladen - meine Reise in die Provence nach Salon-de-Provence im Mai 2011. Von dort aus habe ich u.a. das Musee de l' Emperi in Salon-de-Provence besucht, sowie Ausflüge nach Toulon auf den Spuren des jungen Generals Napoleon Bonaparte, Draguignan zum Artilleriemuseum, in die Camargue, Saint Rémy de Provence, Les Baux de Provence, Fontvieille sowie nach Sisteron zur Zitadelle unternommen. Ich habe mir auch sehr viel von der einmalig schönen Landschaft angesehen. Vielleicht bekommt ja von Euch jemand Lust auf eine Reise nach Frankreich. Meine Vorbereitungen für Mai 2012 laufen bereits.

    Frankreich 2011 Video http://www.youtube.com/watch?v=ldgH6S_RC80
    Frankreich 2011 Bilder http://www.norbert-weise.de/frankreich-2011/index.htm

    Und nun viel Spaß beim Ansehen des Films. Tschüs bis zum nächsten Mal

    Norbert, der auch den Film zu Göhrde 2011 auf YouTube gestellt hat

    Vive l' Empereur !

  4. #14
    Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    740

    Standard Buch über Schätze des l'Emperi

    Hallo Norbäär,

    danke für die Infos! Ich war im Sommer auch im Museum - wirklich beeindruckend. Leider gab es im Museums-Shop keine vernünftige Publikation oder Katalog, dafür bin ich später auf folgende Veröffentlichung gestoßen:

    BOURGEOT, VINCENT: LES TRESORS DE L'EMPERI, L'ARMEE DE NAPOLEON
    (ISBN 10: 2952458340 / ISBN 13: 9782952458344 )


    Das schön ausgestattete Buch (es fokussiert auf die Sammlungsstücke der Napoleonzeit) ist derzeit relativ preiswert bei B. Malvaux zu haben:
    http://www.bertrand-malvaux.fr/p/491...an-brunon.html
    (bei Abebooks für 300 EUR!). Die Bestellung ist per Paypal relativ unkompliziert; nach einer Woche hatte ich das Werk auf dem Schreibtisch.

    Beste Grüße, Tom

  5. #15
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    287

    Standard

    Danke für den Tip Tom,

    ja so einen Katalog habe ich gesucht. Und den bestelle ich mir jetzt auch. Denn mehr als ein Faltblatt gab es nicht. Deshalb habe ich auch soviele Fotos gemacht. Die auf meiner Webseite gezeigten Fotos sind ja nur ein Teil der Fotos. Ich habe den Klickton meiner Fuji HS10 abgeschaltet (deshalb kaufe ich auch keine Spiegelreflexkamera, wo das Hochklappen des Spiegels von jedem gehört wird) und bin dann still und leise locker durch alle Räume geschlendert.

    Gruß

    Norbert
    Vive l' Empereur !

  6. #16
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    2.698

    Standard

    Eine beeindruckende Tour de France.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •