Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Napoleon 1794 unter Arrest

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Bei Aschaffenburg
    Beiträge
    198

    Standard Napoleon 1794 unter Arrest

    Erst mal ein 'Hallo' an alle in dieser Runde!
    Ich habe dieses Forum vor einigen Tagen im Rahmen meiner persönlichen Napoleon-Studien entdeckt und bin begeistert von der Fülle an Information, Literaturhinweisen usw. (besonders Google books hat es mir angetan). Viele meiner Fragen konnte ich bereits über das Archiv klären, aber über diesen speziellen Punkt habe ich nichts finden können.
    Es geht um Napoleons Arrest vom 10.-20. August 1794 im Fort Carré in Antibes. Gibt es Quellen oder Berichte, die mir näher bringen können, wie ich mir diesen Aufenthalt vorzustellen habe? War er dort in einer Gefängniszelle untergebracht oder war es mehr ein Zimmer? Wie wurde er behandelt? Hätte man ihn besuchen können?
    Wenn ja: alleine oder nur unter Aufsicht?
    Wenn nein: hätte man eventuell durch ein Fenster mit ihm reden können oder ihm eine Nachricht zukommen lassen?
    Eine richtige Gefangenschaft scheint es ja nicht gewesen zu sein, da er zumindest Papier, Tinte und Federkiel hatte. Ich weiß, meine Fragen gehen sehr ins Detaille. Aber vielleicht weiß ja jemand was oder kann mit Tipps geben, wie oder wo ich die gewünschten Informationen herbekommen kann.
    Vielen Dank und liebe Grüße, Marie
    Geändert von Marie (28.04.2011 um 12:53 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    627

    Standard

    Wenn du franzøsisch sprechen kannst, ruf doch mal an:

    http://www.antibes-juanlespins.com/f...rre/index.html

    Vielleicht kann dir das Museum etwas mehr dazu sagen.
    Den Bildern nach konnte man da nicht so mal eben am Fenster vorbeigehen...

    Gruss, muheijo

  3. #3
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Bei Aschaffenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Danke für den Link. Das habe ich mir auch schon angschaut und kam zu dem gleichen Ergebnis wie du. Sieht nicht so aus als hätte man durchs Fenster mit ihm reden können. Ich kam darauf, weil es in Sacha Guitrys Film NAPOLEON, eine Szene gibt, in der -ich glaube es war Junot- mit Napoleon durch Fenster spricht.
    Mein Französich ist leider recht schwach. Lesen und verstehen ein wenig, aber sprechen...
    Vielleicht muss ich doch meine Familie im Sommer ins Auto packen und einfach hinfahren... Zeltplätze wird es dort ja auch geben.
    Grüße Marie

  4. #4
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    627

    Standard

    Zitat Zitat von Marie Beitrag anzeigen
    Vielleicht muss ich doch meine Familie im Sommer ins Auto packen und einfach hinfahren... Zeltplätze wird es dort ja auch geben.
    Zweifelsohne die beste Idee. Kontakte doch mal den User Norbäär, der hat diverse Fahrten in den Sueden auf Napoleons Spuren unternommen. Vielleicht weiss der mehr oder war sogar schon da.

    Gruss, muheijo

  5. #5
    Registriert seit
    27.04.2011
    Ort
    Bei Aschaffenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Danke für den Tipp!
    Grüße Marie

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Morges CH
    Beiträge
    297

    Standard

    Marie,

    Du darfst Dir das nicht so vorstellen.

    Mirabeau ist ja auch nicht unbekannt, war in Fort de Joux gefangener, nicht das er etwas angestellt hatte, nein sein Vater hat ihn festsetzen lassen da er zuviele Damenbekanntschaften hatte, vorallem mit verheiraten Damen.
    Seine " Zelle " kann man heute noch besichtigen, offener Kamin,
    Sessel, Schöner Tisch, alles gut.
    Er wurde nach einem Jahr entlassen ( rausgeschmissen ) da er die Frau des Direktors anmachte.
    Freien Ausgang gutes Essen, alles was der Herr wollte, hin und wieder sollen sogar Damen in der Zelle mit ihm übernachtet haben.


    Grüsse vom Voltigeur

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •