In einem Tagesbefehl vom 27.05.1812 werden die Rationen der Zugochsen mit (jeweils Lager/Marsch) mit 3 /4 Litern Hafer (oder 1 ¾ / 2 3/8 Metzen) Hafer angegeben. Nun hat die sächsische Metze aber rund 6,5 Liter (wikipedia etc.), so dass ich entweder die falschen Maße habe, ein Umrechnungsfehler des sächsischen Generalstabes vorliegt oder aber der französische Generalstab des VII. Korps hier etwas verwechselt hat.
Was denkt Ihr?