Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Virtuelles Reenactment

  1. #1
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard Virtuelles Reenactment

    Hallo Community!

    Auf die Gefahr hin, auf der Stelle für immer verbannt zu werden, möchte ich zunächst einmal Euch versichern, dass ich zu den älteren Benutzern dieses Forums gehöre (mein alter Nick: Bom). Der neue Name hier ist nur ins Leben gerufen worden, weil mein alter Nick aus mir unbekannten technischen Gründen zu wenig Einstellungsmöglichkeiten bietet. Desweiteren ist dieser Thread weder zwecks SEO gedacht, noch Werbezwecken dienen soll.
    Sollte der Thread gegen bestehende Regeln dennoch verstoßen, kann er sofort entfernt werden.

    Die Thematik Reenactment Napoleonischer Zeit verfolge ich mit Interesse bereits seit Jahren. Da ich allerdings weder genug Zeit noch Mittel zum Ausleben des Hobbys habe, bin ich auf die Idee gekommen, das Ganze wenigstens virtuell umzusetzen:-)

    Die Ergebnisse dieser Arbeit kann man hier sichten:
    Virtuelles Reenactment
    oder siehe auch meine Website in der Signatur.
    Geändert von Mattern Art (28.03.2013 um 16:50 Uhr)

  2. #2
    KDF10 ist offline Erfahrener Benutzer Chef de Bataillon
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Laatzen bei Hannover
    Beiträge
    1.309

    Standard

    Zitat Zitat von Mattern Art Beitrag anzeigen
    Hallo Community!

    Auf die Gefahr hin, auf der Stelle für immer verbannt zu werden, möchte ich zunächst einmal Euch versichern, dass ich zu den älteren Benutzern dieses Forums gehöre (mein alter Nick: Bom). Der neue Name hier ist nur ins Leben gerufen worden, weil mein alter Nick aus mir unbekannten technischen Gründen zu wenig Einstellungsmöglichkeiten bietet.
    Die Ergebnisse dieser Arbeit kann man hier sichten:
    Virtuelles Reenactment
    oder siehe auch meine Website in der Signatur.
    Ein älterer Benutzer dieses Forums hat zurückgefunden. Erst einmal "Welcome back." Kannst du auch erklären, warum? Musst du nicht erklären, meine Neugier kannst du auch ignorieren.

  3. #3
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Vielen Dank!
    Seit meinem letzten Beitrag hier sind bestimmt ein paar Jahre vergangen und ich möchte einfach nicht, in der Versenkung untergehen, weil ich das Forum auch als Ideenquelle nutze.

  4. #4
    Registriert seit
    09.10.2006
    Ort
    Den Haag
    Beiträge
    389

    Standard

    Hallo,

    Deine Idee des virtuellen Reenactments finde ich interessant, und gut umgesetzt! Wenn ich das so könnte, dann würde ich den "umgekehrten" Fall erzeugen: ich würde Napoleon und Konsorten in die heutige Zeit versetzen. Ich fände es spannend, wie das auf einen wirken würde, wenn man die bekannten Gesichter in den üblichen schwarzen Anzügen heutiger Politiker sehen würde, mit modernen Frisuren etc - wenn man sich zum Beispiel das bekannte Bild vom Wiener Kongress vornehmen würde, oder das von Erfurt - solche Bilder gibt es durch die Jahrhunderte, und im Wesen gleichen sie sich alle (mächtige Männer stehen/sitzen vor wichtigen Verträgen) - ich denke, ein solches Bild könnte einen ganz interessanten Denkanstoß liefern. Oder stell Dir mal das Krönungsbild von David quasi in unsere Zeit versetzt vor: die Absurdität dieser Szene!

    Sollte Dich die Idee auch reizen und Du jemals so etwas machen, dann würde ich das Ergebnis sehr gerne mal sehen!

    Viele Grüße,
    gnlwth

  5. #5
    Registriert seit
    19.03.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    9

    Standard

    Hi!
    Vielen Dank für die netten Worte und deinen Vorschlag!
    Das würde doch aber meiner Idee des virtuellen Reenactments absolut widersprechen, weil ich ja aus der Gegenwart in die Vergangenheit quasi flüchte:-)

    viele Grüße
    Art

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •