Hallo, in der Knoetelschen Uniformenkunde (neue Folge ca. 1930) ist an mehreren Stellen, u. a. bei der Darstellung eines Lanciers des 9. frz. Chevau-légers-Regiments, als Quelle von der "Sammlung Dr. Bruck" die Rede. Da die diesbezüglichen Tafeln stets Bezug zu Hamburg haben, könnte es sich um eine (ehemalige) hamburgische Sammlung handeln. Weiß jemand, ob diese heute in einem Archiv oder Bibliothek aufbewahrt wird? Danke für jede sachdienliche Antwort.