Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Metallisch engagiert.

  1. #1
    Irene Hartlmayr ist offline Erfahrener Benutzer Capitaine
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    712

    Standard Metallisch engagiert.

    Der Gesuchte lebte von Amts wegen auf einer Insel,die erst mit dem Eintreffen
    einer historischen Persönlichkeit ins allgemeine Bewusstsein gerückt wurde.
    Die Metalle,mit denen er zu tun hatte,wurden dort schon seit langer Zeit abgebaut und die Einkünfte aus diesem Abbau waren nicht von minderer Be-
    deutung.Der Gesuchte war für die Gesamtanlage und deren Verwertung,sowie der daraus resultierenden Einkünfte zuständig.Darüber kam es allerdings mit der eingetroffenen historischen Persönlichkeit zu Meinungsverschiedenheiten.
    Der Gesuchte war von anderer politischer Einstellung als die historische Persönlichkeit,beide vertrügen sich aber gut und die gesuchte Person war bald
    beeindruckt,im positiven Sinne,und hinterliess wertvolle Memoiren die als eine
    der besten Quellen der gesamten Epoche gelten.Der Gesuchte war ein redlicher
    Mann,korrekt und unbestechlich,ausserdem ein guter und sachlicher Beobachter von Ereignissen und Personen,was den Wert seiner Memoiren noch erhöht.
    Wer war der Gesuchte??

    Viel Spass wünscht Irene!

  2. #2
    Irene Hartlmayr ist offline Erfahrener Benutzer Capitaine
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    712

    Standard WER WAR's

    Keine Antwort bis jetzt.
    Die Lehre daraus:man lerne Französisch und lese Quellen in der Originalsprache.
    Für diese hochinteressanten Memoiren gibt es nämlich keine deutsche Überset-
    zung,nach meinem Wissen.Auch keine Englische.

    WEITERRATEN!

    IRENE.

  3. #3
    Irene Hartlmayr ist offline Erfahrener Benutzer Capitaine
    Registriert seit
    22.02.2013
    Ort
    Wien
    Beiträge
    712

    Standard Zeuge

    Schon mal was gehört von Pons de l'Herault?
    Direktor der Eisenminen von Elba.
    Seine Memoiren sind eine der besten Quellen der Zeit,nicht nur für den Aufenthalt auf Elba sondern auch zur Psychologie Napoleons.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •