Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Sachsen 1810-13

  1. #1
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard Sachsen 1810-13

    Hallo
    Bei mir liegen gerade Sachsen auf dem Maltisch,und da bin ich mir nicht sicher ob der Tschakobommel rund ist wie bei den Franzosen oder oval.Modelliert ist er rund.Wäre aber kein Problem ihn mit einer Zange in Form zu bringen
    Auf den Bundetafeln ist er oval ,auch in der Heftreihe Heere und Waffen ist er oval abgebildet.Wäre ja nicht das erste mal das solche Details falsch modelliert sind.
    Und dann wäre da noch der Gewehrriemen ,weiß oder lederfarbend(rotbraun) ?
    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.


    Danke und schöne Grüße Dirk

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    Wenn Du „Sachsen“ so in Richtung Truppengattung und Einheit präzisierenkönntest, wäre das schön.
    Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.

  3. #3
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Aber gerne :-)

    Mir geht es um die 8 Linienregimenter,2 Leichten Reg.und das Jägerkorps
    Sind zwar "nur zum spielen" aber da sie eh angemalt werden kann ich ja auch versuchen sie richtig zu bemalen.

    Vielen Dank Dirk

  4. #4
    Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    665

    Standard

    Linieninfanterie
    Ca. 10ch hohemöhrenförmige Pompons, oberes Drittel in Aufschlagfarbe, Rest weiß
    Leichte Infanterie
    Eierförmige Pomponsin den Kompaniefarben weiß, gelb, blau, rot; Jäger grün
    Zumindest lautReglement.
    In der Praxis teilweiseFantasiegebilde, 1813 dann meist runde Pompons mit Flamme bei der Linie wohlauf Basis Kompaniefarbe, Leichte grün.
    Wenn der Feind in Schußweite ist, bist Du es auch. Vergiss dabei nie, dass Deine Waffe vom billigsten Anbieter stammt.

  5. #5
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Vielen Dank für die Antwort,hilft sehr weiter
    Wenn die ersten Einheiten fertig sind stelle ich hier auch Bilder ein.

    Schöne Grüße Dirk

  6. #6
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Hallo
    Wie versprochen die ersten Bilder,weiter sollen folgen


    Schöne Grüße Dirk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #7
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    Morges CH
    Beiträge
    290

    Standard

    Sehr gut, da habt aber kräftig zugelangt.
    Ein bisschen schade sind nur die Figuren, die Gesichter ( nicht die bemalung ) sehen aus wie aus einem Monsterfilm und die Waffen
    Säbel und Byonett sind übergross.
    Das sieht nicht schön aus.
    Aber ich denke, in der Masse fällt das nicht sonderlich auf.

    Grüsse vom Voltigeur

  8. #8
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    43

    Standard

    Freut mich das sie gefallen,auch wenn Du mit den Gesichtern recht hast.Das ist der Still vom Modelleur mir teilweise auch zu schräg aber wie schon angemerkt auf den Spieltisch nicht wirklich zu erkennen.Die dicken Säbel und Bayonette sind dem Wargaming geschuldet ,brechen auch bei starker Beanspruchung nicht ab.
    Sind halt keine Vitrinenfiguren sondern sollen bespielt werden.

    Schöne Grüße Dirk

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •