Zu diesem Thread im Napoleon Series Discussion Forum:

http://www.napoleon-series.org/cgi-b...read;id=186102


"Le grand nombre de troupes entassées sur neuf lignes, dans la cour du château, semblait devoir rendre toute manœuvre impossible. Mais l’Empereur n’en éprouva pas le moindre embarras et montra, dans cette occasion, une connaissance parfaite des détails de l’école du bataillon."


Diese Sätze sind einem Bericht des Rudolf Karl Samuel von Luternau (1769-1849) entnommen, ab 1809 Generalinspektor der Eidgenössischen Artillerie, der sich im Rahmen einer von Ende Juli bis Oktober 1810 dauernden diplomatischen Mission in Paris aufhielt. Dort wohnte er am 22. September 1810 einer von Napoleon in den Tuilerien abgehaltenen Revue bei, deren Verlauf er in seinem Tagebuch detailliert schildert.

Mir ist keine ausführlichere zeitgenössische Beschreibung einer solchen Revue bekannt, die ausserdem auf unterhaltsame Weise Licht auf einzelne Aspekte von Napoleons Charakter wirft.

Der Tagebucheintrag ist - nebst einigen anderen - in der Revue de Paris vom August 1950 in französischer Sprache veröffentlicht worden und online hier abrufbar (NB: der Verfasser wird irrtümlich "Luternan" genannt):

http://lestafette.unblog.fr/2018/01/16/6/

Ich vermute, dass das Tagebuch im Original in deutscher Sprache verfasst ist, weiss es aber nicht sicher, da ich es nicht gesehen habe. Eine online-Version scheint es nicht zu geben, jedenfalls konnte ich bisher keine finden. Wie es scheint, befindet sich das Original im Archiv der Berner Burgerbibliothek (komme in nächster Zeit leider nicht nach Bern), wo es unter einem deutschen Titel aufgeführt ist:

http://katalog.burgerbib.ch/detail.aspx?ID=34142


Ein weiterer Hinweis auf ein Dokument, das die Mission Luternaus betrifft, findet sich im Schweizerischen Bundesarchiv. Da ich auch dieses Dokument nicht gesehen habe, kann ich nicht sagen, ob es sich wiederum um das Tagebuch (Abschrift?) handelt oder um ein anderes Dokument. S. den ersten Eintrag hier: https://www.google.ch/search?rls=ig&....0.NEELuCUaYBc (pdf), S. 86, Nr. 566.