Da sich im nächsten Jahr der Feldzug an der Donau zum 210ten Male jährt, habe ich mich dem Thema 1809 genähert und mittlerweile 2 Hefte fertig:

Beiträge zur sächsischen Militärgeschichte zwischen 1793 und 1815

Heft 50 „Tagebücher aus dem Feldzug 1809 (I): Infanterie-Brigade von Lecoq“
Der Generalmajor v.Lecoq kommandierte die 1ste Brigade der 2ten sächs. Division, bestehend aus den Regimentern Prinz Clemens, von Low und von Cerrini.

Heft 51 „Tagebücher aus dem Feldzug 1809 (II): Carl Kändler und George von Bose“
Kändler stand als Fähndrich beim Regiment Cerrini und v.Bose als Major beim mobilen Bataillon Leib-Grenadier-Garde.