Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Sein einziger Sohn

  1. #1
    Anni2812 Gast

    Beitrag Sein einziger Sohn

    Hallo, da ich jetzt in die 10. Klasse komme und wir Ende des Jahres eine Projektarbeit abgeben müssen und ich mir Napoleon ausgesucht habe, suche ich jetzt natürlich alle Informationen über ihn die ich bekommen kann. Ich habe etliche Hefte gekauft und eine DVD zu dem Krieg in Jena-Auerstedt. Dazu eine Biografie über ihn. Auch habe ich mir im Internet schon viel über ihn herausgesucht, doch habe ich dort nirgendwo Informationen über seinen Sohn herausbekommen können.
    Weiß vielleicht jemand mehr über ihn?
    Oder kennt ihr hier jemanden der Napoleon schon ausgiebig studiert hat?
    Ich suche wirklich alle Hinweise die ich finden kann. Ich muss zuerst eine schriftliche Arbeit von etwa 10 A4 Seiten schriftgröße 12 abgeben, und dann einige Wochen später einen 15 Minütigen Vortrag halten. Dies mache ich mit noch 2 anderen Mädchen zusammen. Wir musste das Thema selber abstecken also haben wir genommen: "Napoleon, sein Leben und seine Schlachten in Thürigen". Ich hoffe ich finde hier jemanden der mir helfen kann.

    Mit freundlichen Grüßen

    Anna Maria

  2. #2
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    414

    Standard

    Einziger Sohn ?
    Einziger Sohn, der er mit der Kaiserin zeugte, wohl eher.
    Unter "Herzog von Reichstadt" sollte man sicher Verweise auf Literatur finden können.
    Je l'ay emprins

  3. #3
    Anni2812 Gast

    Standard

    sorry, meine einziger ehelicher sohn...

    danke, ich schau ma nach

  4. #4
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    56

    Standard

    Hallo, hier findet man einige Bilder aus verschiedenen fr. Museen.

    http://www.photo.rmn.fr/cf/htm/CSear...&NoR=500&New=T

    (in französich : "duc de Reichstadt" oder "roi de Rome")

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2007
    Beiträge
    56

    Standard

    Und hier einige Seiten (in französich) :
    http://site.voila.fr/laiglonparlimage/index.html

  6. #6
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Hab eigentlich schon ein wenig über ihn geschrieben im Kapitel "Seine Geschwister, Frauen und Kinder". Falls noch Interesse besteht, wälze ich noch mal Bücher durch...
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  7. #7
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Hier sehe ich nur "Habsburg" in ihm...diese Augen!
    Aber auf vielen anderen Bildern hat er auch mit Napoleon Ähnlichkeit, besonders um Mund und Nase, aber das blond ist von der Mutter. Eigentlich finde ich ihn sonst hübscher als auf diesem Bild...

    98-013056.jpg
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  8. #8
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Hier noch ein paar Bilder vom süßen Franz


    01-024257.jpg

    04-506032.jpg

    napwelcomes.jpg

    81-001267.jpg

    99-022082.jpg
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  9. #9
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Diese zwei sind die letzten, die es von ihm gibt.

    Besonders das letzte finde ich sehr bewegend. Traurig, dass er als so junger, hübscher Mann in der Blüte seiner Jahre sterben musste...

    reichstadt09.jpg

    0427.jpg
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  10. #10
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Zitat Zitat von Belle Poule Beitrag anzeigen
    Und hier einige Seiten (in französich) :
    http://site.voila.fr/laiglonparlimage/index.html
    Das ist eine faszinierende Seite, ich kenne sie schon länger, wünschte ich könnte auch die Sprache
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •