Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Napoleon - Games

  1. #1
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    39

    Frage Napoleon - Games

    Hallo, sagt mal, des öfteren habe ich von Strategie-Computerspielen der Napoleon-Ära gehört, kennt Ihr die, taugen die was, müssen die PCs dafür gewisse Eigenschaften mitbringen oder ists nur Schrott?
    Grüße, Euer LeB

  2. #2
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    283

    Standard Strategiespiele

    Es gibt schon gute Spiele und ich habe schon einige Spiele im alten Forum beschrieben. Zunächst - vergiss den Schrott, der sich z.B. NAPOLEONIC WARS von COSSACKS oder IMPERIAL GLORY nennt. Das hat nichts mit ernsthaftem Strategiespiel zu tun und ist Spielkram.

    Die besten Spiele sind derzeit rundenbasiert von HPS. Wir haben in unserem Club einige Szenarien erstellt, die schon der Realität recht nahe kommen. Das ist zeitlich genau und die Karten sowie OOBs stimmen genau. Du kannst als Napoleon LEIPZIG und WATERLOO auf der Basis der damaligen historischen Konstellationen durchaus gewinnen. Leipzig beginnt z.B. am 14.10.1813 Wenn Du als Napoleon am 14. und 15. konsequent angreifst, kannst Du die Alliierten schlagen. Wartest Du aber ab, hast Du gnadenlos verloren, wenn erst alle Verstärkungen der Alliierten heran sind.



    Besonders spannend sind die Feldzugsmodi. Ich habe z.B. ein Szenario gespielt, dass am 14.06.1815 beginnt und am 19.06.1815 endet. Das geht über 388 Spielzüge. In diesem Szenario ist alles offen und alles möglich. Nur kluges Agieren, Taktieren, sowie der Einsatz der Waffengattungen von Infanterie, Kavallerie und Artillerie in kluger Kombination bringen den Sieg. Mit Kavallerie bedrohst Du z.B. die Infanterie, dass sie Karres bildest. Deine aufgefahrene Artillerie bringt die Karres in Unordnung. Wuchtiger Infanterieangriff sprengt die Karrees und die Kavallerie setzt nach. Du kannst es auch machen wie Ney bei Mont St. Jean - ohne Artillerie und Infanterie Karress angreifen. Der Erfolg bzw. Misserfolg ist begkannt. Das Wichtigste ist eine gute Aufklärung. Du weisst nicht, wo der Gegner ist und die Schlachten müssen nicht bei Quatre Bras, Ligny und Mont St. Jean/Plancenoit stattfinden. Es ist sehr spannend.

    Dann gibt es noch Echtzeitspiele wie WATERLOO - NAPOLEONS LETZTE SCHLACHT und AUSTERLITZ NAPOLEONS GRÖSSTER SIEG. Diese Spiele sind derzeit das Beste an Strategiespielen der napoleonischen Zeit. Der Nachteil: Du spielst mit dem PC, der übrigens sehr stark spielt oder Dein menschlicher Gegner muss online sein.



    Begonnen habe ich mal mit DOS-Spielen wie FIELDS OF GLORY oder AOR - DAS GEWEHR, die von der Grafik natürlich heute nicht mehr mithalten können, historisch aber sehr genau und mit einer exellenten KI ausgestattet waren. Für AOR habe ich mal das damals grösste Waterloo-Szenario gebastelt. Das folgende Bild zeigt aber LEUTHEN, das ich auch mal gebaut habe.



    Gruss Norbäär - der Strategiespieler
    Geändert von Norbäär (09.09.2007 um 15:49 Uhr) Grund: Fehlerberichtigung
    Vive l' Empereur !

  3. #3
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    39

    Standard

    Fabelhaft, das nenne ich prompte und umfassende Antwort! Merci beaucoup!
    Da ich noch nie ein PC-Spiel malträtiert habe und schon gar nicht irgendwelche reaktionäre Staaten geschlagen habe, muss ich nochmal um Infos bitten:
    Ist HPS die Marke?
    Wo kauft man denn die Spiele und zu welchem Preis? (ebay, Karstadt...?)
    Hängt man einem bereits fußlahmen Rechner einen weiteren Klotz an sein Bein, wenn man das Spiel installiert?

    Danke Dir und Vive l'Empereur zurück!
    LeB

  4. #4
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    283

    Standard Strategiespiele

    Hallo LeB,

    schaue Dich mal auf folgender Seite um und wähle das/die Spiel/e, das/die Dich reizen würden. Die Ressourceanforderungen sind minimal für alle Spiele.

    HPS http://www.hpssims.com/Pages/product.../waterloo.html



    Die Grafiken in der Version sind nicht sehr doll. Aber über folgende Seiten bekommst im freien Download grafische verbesserte Dateien und weitere spannende Szenarien, die Bekannte von mir in vielen Nächten und mit absoluter Genauigkeit gebastelt haben. Du hast übrigens während der Schlacht mehrere Ansichtsmodi in 2D und 3D - das hier ist die grösste Ansicht. Die farbigen Platten unter den Einheiten kann man auch ausblenden. Die Ressorcenanforderungen sind minimal. Ich habe das Spiel schon 1997 auf einem 486 DX gespielt. Damals hiess die Serie noch BATTLEGROUND. HPS ist eine Weiterentwicklung.

    Downloadcenter http://www.grimdahl.net/Downloadcent.../Downloads.htm

    Eine Anleitung ist auch dabei.

    Und wenn Du dann bereit bist für die champs d' honneur, melde Dich mal bei mir. Du wirst begeistert sein. Ich kann Dir jetzt schon sagen, ein falscher Bewegungszug ohne ausreichende Aufklärung kann u.U. den Sieg kosten. Die Spiele sind Spannung pur.

    Gruss Norbert
    Geändert von Norbäär (10.09.2007 um 17:23 Uhr)
    Vive l' Empereur !

  5. #5
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    14

    Standard

    Meine Empfehlung: Cossacks II - Battle for Europe

    Wirklich saustarkes Spiel! Kein Spiel hat sich mehr bei mir im Kauf gelohnt wie dieses!

  6. #6
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    283

    Standard Cossacks Ii

    Da ich auch COSSACKS II kenne, würde ich jedem ernsthaften Strategiespieler vom Kauf dieses Spiel abraten. Nichts dagegen, wenn es TomTom79 gern spielt und es ihm gefällt. Wer aber wirklich die Schlachten und Feldzüge realitätsnah erleben und schlagen will, kommt an den von mir oben beschriebenen Spiele nicht vorbei. Mir hat das Geld leid getan, dass ich für COSSACKS II ausgegeben habe. Ich habe es einmal gespielt und dann für ein paar Euro bei Ebay verkauft. Es ist sicher ein grafisch schönes Spiel, hat aber nichts mit historischer Genauigkeit und ernsthafter Strategie zu tun. Aber das muss jeder für sich selbst enscheiden.



    Gruss Norbert
    Vive l' Empereur !

  7. #7
    Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    14

    Blinzeln

    ...Rundenstratgiespiele haben auch nichts mit richter Strategie zu tun!

    Das Waterloo hab ich auch schon gespielt und auch das hat mir gut gefallen! Es wird jedoch an meinem Alter liegen, dass mich Spiele mit wirklich schlechter Grafik einfach demoralisieren. Macht mir persönlich recht wenig Spaß, wenn es ein Echtzeitstrategiespiel ist!

    Zudem beim Battle for Europe bekommt man eine Enzyklopädie dazu und die ist auch recht anschaulich. Zudem hat man auch mehre Möglichkeiten und verschiedene Spielmodi....

    Sei es wie es sei, jeden das seine

  8. #8
    Registriert seit
    01.10.2006
    Beiträge
    631

    Standard

    moin,

    grundsætzlich gefallen mir die rundenbasierten spiele eher als echtzeitspiele.
    allerdings fællt dann ein faktor weg, der eigentlich zu einem ECHTEN strategie-szenario mit dazu gehørt: die zeit!
    wer genuegend zeit hat, kann allerhand ausbaldowern. ein guter feldherr muss aber auch improvisieren kønnen, instinkt haben und schnell entscheiden kønnen. das fællt bei den rundenbasierten spielen wohl eher weg.

    gruss, muheijo

  9. #9
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    19348 Perleberg
    Beiträge
    283

    Standard Hallo muheijo

    Bei den rundenbasierten Spielen musst Du sehr wohl aufpassen, was Du tust. Wir spielen mit extremen Kriegsnebel d.h. so siehst die feindlichen Einheiten nur, wenn Du aufklärst oder das Gelände es hergibt d.h. einen möglichst unbewaldeten Hügel mit guter Sicht suchen und besetzen. Wir haben schon erlebt, dass komplette Armeen aneinander vorbeigezogen sind ohne sich zu bemerken. Die HPS-Spiele haben auch schon sehr viel Dynamik. Aber zugeben muss ich schon, dass diese Spiele etwas für Hardcore-Strategiefans sind. Vorgestellt habe ich auch WNLB. Das ist ein Echtzeitspiel, das es in sich hat. Da bekommst Du ein richtiges Gefühl, was es heisst 72.000 Mann zu kommandieren und dabei Stärken, Zeit und Enfernungen richtig einzuschätzen. Vielleicht mache ich mal eine ausführliche Webseite, wo ich die Stärken und Schwächen der einzelnen Spiel näher erläutere. Ganz gespannt warten wir schon lange auf Histwar™: Les Grognards. Dieses Spiel wird alles in den Schatten stellen. Hier der Link zur Webseite und zu sehen ist ein Bild aus dem Spiel. Man kann sich auch Videos runterladen - absolute Spitze. Schaut Euch das mal an und schreibt dann Eure Meinung dazu.

    Histwar http://www.battlefront.com/products/les_grog/index.html

    Viele Grüsse

    Norbäär

    Vive l' Empereur !

  10. #10
    Registriert seit
    02.10.2006
    Beiträge
    74

    Standard

    Ich freue mich natürlich ganz besonders auf Empire: Total War. Seit Rome bin ich ein absoluter Fan des Spiels. Bin mal gespannt auf die ersten Bilder der Landschlachten. Bisher habe ich nur die Seeschlachten gesehen.


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •