Umfrageergebnis anzeigen: Soll die Seite in den Webring aufgenommen werden?

Teilnehmer
10. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Inhalt und Form sind gut

    7 70,00%
  • Nur der Inhalt ist gut

    0 0%
  • Nur die Form bzw. Darstellung ist gut

    3 30,00%
  • Weder Inhalt noch Form sind gut

    0 0%
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: www.jean-victor-moreau.de

  1. #11
    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    87

    Standard

    Also Napoleon als Quellenangabe heranzuziehen würde ich als ziehmlich unsachlich ansehen. Die Beiden haben sich bis aufs Blut gehasst. Wo soll da eine echte Grundlage geschaffen werden....eine bessere, als bei meinen "Bourbonenquellen"...??? Lies dazu bitte mal den Brief Moreaus an General Doroc und die Antwort desselbigen an Moreau bezüglich des Kommandos der Englandarmee!! Da wirst Du sehen, welche Grundlagen Napoleons Äußerungen haben... meist nämlich rein emotionale, also unbrauchbare!!!

    Natürlich bin ich diejenige, die veröffentlicht, nur wenn Du keine Bücher über Moreau gelesen hast, wie kannst Du dann behaupten, all meine Quellen seinen Bourbonenpropaganda??

    Auch nichts für ungut

    M.M.

  2. #12
    Registriert seit
    01.10.2006
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    632

    Standard

    Deine Behauptung
    Ja, die haben sich wohlmöglich gehasst.
    Und alles was Napoleon hat schreiben lassen ist unsachlich???
    Woher willst Du denn das wissen, wenn Du es weder gelesen hast noch diskutierst?
    Weil es M in irgend einem Brief behauptet, oder wie?
    Das erscheint mir zwar bisweilen ganz anders (Napoleon auf St Helena,
    Geschichte von Frankreich diktiert an Gourgaud.)
    ...aber letztendlich sind A wie B für sich selbst gleich glaub- und unglaubwürdig.

    Deine Frage
    Nun, 1814 ist nicht gerade ein Jahr in der sich pro-Napoleonische Literatur gut vertreiben lies, oder?!?

    Nun aber zurück homepage/Abstimmung.
    Ich habe meine Stimme abgegeben und kurz begründet.
    Offensichtlich stehe ich mit meiner Meinung alleine.
    Kein Grund hier einen weiteren Moreau-Thread aufzumachen.
    Wir haben noch einen im alten Forum, Du erinnerst Dich!?!
    Weiteren Beiträgen zu M dort sehe ich mit Freude entgegen.
    Geändert von Mephisto (21.09.2007 um 09:03 Uhr)
    Gruß
    Mephisto

    "Es sind zwey Formeln, in denen sich die sämmtliche Opposition gegen Napoleon befassen und aussprechen lässt,
    nämlich Afterredung (aus Besserwissenwollen) und Hypochondrie." Goethe 1807

  3. #13
    Registriert seit
    25.04.2007
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    87

    Standard

    Wieso änderst Du denn Deine Texte von heute morgen?
    Meine Antworten beziehen sich nun leider auf die alten Texte.. nun ja...

    Nur noch kurz, hier meine Quellen über Napoleon, die ich gelesen habe:

    Napoleon, Mereschkowskij 1928
    Napoleon, Wolfgang Götz
    The intrigues of Napoleon, M. Fauriel
    Napoleon images et histoire
    Napoleon oder der Mythos des Retters, Jean Tulard
    Napoleon und seine Zeit
    L'armee de Napoleon, Alain Pigeard
    Les vrais soldats de Napoleon
    Moreau rival republicain de Bonaparte, Pierre Savinel
    Die französische Revolution, W.Blos 1889

    und in unserem Besitz befinden sich noch viele Bücher über diese Zeit.

    Grüße,

    M.M.


    PS: Ob man die letzten Beiträge wohl in den Moreau Thread verschieben könnte??
    Geändert von Madame Malicieux (21.09.2007 um 13:44 Uhr)

  4. #14
    Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich bin neu hier, stell mich die Tage vor.
    Ich find die Seite gut weil Moreau auch mal nicht nur negativ gesehen wird.
    Immerhin war er neben dem späteren Kaiser Napoleon der bedeutendste Heerführer Frankreichs zu seiner Zeit.
    Warum soll also nicht auch ihm ein positives Andenken bewahrt werden?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •