Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Don Luciano", Napoleon's Großonkel

  1. #1
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard "Don Luciano", Napoleon's Großonkel

    Hi Leute!

    Ich habe dieses Bild ihr schon vor ein paar Jahren gefunden und würde gerne fragen, ob jemand weiß, aus welcher Quelle es stammen könnte.
    Auf der Internetseite auf welcher ich es fand, hat es den Titel:

    "Lucien Bonaparte, oncle de Napoleon, curé".

    Ich frage mich aber, woher man es kennt und wo es sonst noch abgedruckt ist, auch unter anderem wer es gemalt hat.

    Internetquellen alleine sind mir immer ein wenig unsicher und suspekt. Da aber manche hier unendlich viele Napoleonbücher haben, mag es sein, dass es irgendwo anders auch noch abgedruckt ist, und damit die Identifikation bestätigt werden könnte.

    Meines Erachtens ist Lucien oder ital. Don Luciano, der Großonkel Napoleons, der einen nicht unbeträchtlichen Einfluss auf die Erziehung von Carlo Maria, den Vater Napoleons, ausübte, ihm eine strenge und sehr fromme Erziehung angedeihen ließ, der ältere, in der Mitte plazierte, Herr mit dem Priestergewand.
    Ich vermute, dass der kleine Junge auf dem Bild Napoleon, ist, der etwas ältere mit dem Zopf Joseph Fesch, und die anderen beiden Personen Napoleons Vater und Mutter.
    Was denken andere?

    Über Don Luciano lässt sich sonst noch finden, dass er Priester und Canonikus in der Kathedrale zu Ajaccio war sowie ebenfalls Archidiakon. Seine Lebensdaten werden auf den Genealogien mit 1718 (Ajaccio)-1791 (Ajaccio) angegeben. Weitere Infos sind willkommen.

    Viele Grüße und frohe Feiertage.
    Geändert von Britt.25 (19.12.2007 um 14:20 Uhr)
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

  2. #2
    Registriert seit
    28.11.2006
    Ort
    Bad Homburg
    Beiträge
    398

    Standard

    Hier das Bild, das ich fast noch vergessen hätte


    enfance_3.jpg
    "Da nichts im Laufe unseres Lebens ausgelöscht wird, ist jeder von uns wie ein Dokument, in dem, zwar gekürzt, die ganze Geschichte und die ganze Frühgeschichte der Menschheit niedergeschrieben ist"

    Marie Bonaparte (1882-1962)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •